ich bin 15, habe normale haut. ich weiß aber nicht wie ich mich jeden tag reinigen und pflegen soll. kann mir jemand genau sagen was ich benutzen soll?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Du brauchst als Basispflege ein Waschgel, eine Feuchtigkeitscreme und einen Lichtschutz für den Tag. Alle Pflegeprodukte sollten alkoholfrei und unparfümiert sein, das ist am besten für die Haut.

Ich mache dir ein paar Vorschläge:

Zum Reinigen Babydream extra sensitive Waschlotion&Shampoo 2in1 in der rosa Tube von Rossmann, aus dem Regal mit der Babypflege. Das ist ganz mild und reinigt sanft aber gründlich. Entfernt übrigens auch Make-up, falls du dich mal schminken willst. Kostet 1,99 für 200 ml, das reicht eine Weile. Ich nehme das auch gern zum Haarewaschen und auf Reisen auch gleich noch als Duschgel.

Als Feuchtigkeitscreme/Nachtpflege Babylove ultra sensitive Pflegecreme Gesicht und Körper von dm, auch das findest du bei der Babypflege, für 1,79 pro 75 ml. Wenn dir das zuwenig ist und du es gern etwas reichhaltiger hättest, probier die Balea med ultra sensitive Intensivcreme, für 4,45 pro 50 ml.

Und schließlich die Tagescreme mit Lichtschutz, die gibt es auch bei dm. Entweder  du nimmst die Balea med ultra sensitive Tagescreme mit Q10 und LSF 15, kostet auch um die 4,50 für 50 ml, oder du schaust mal bei der normalen Balea-Gesichtspflege nach der Feuchtigkeitsspendenden Tagescreme für normale und Mischhaut in der blauen Verpackung. Die ist allerdings parfümiert. Kostet 1,95 für 50 ml.

Viel Erfolg!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von mimilucy
04.12.2015, 16:42

hast du auch tipps fürs gesicht


0
Kommentar von lewei90
06.12.2015, 03:37

Ich weiß nicht, diese Babypflegeprodukte sind schön und gut, vor allem bei empfindlicher Haut. Aber reichhaltigere Tagespflege und Nachtpflege von der Hausmarke (mit Urea oder Q10) mag ich persönlich lieber. Ist vor allem auch günstiger.

0

Immer morgens nach dem Gesicht waschen Tagescreme (z.B. von Balea oder Isana) und abends nach dem Waschen Nachtcreme. In ein Paar Jahren solltest du eine mir Urea oder Q10 nehmen und zusätzlich mit Augencreme zur Pflege der dünnen Haut um die Augen beginnen. Das mache ich seit ich etwa 20 bin. Das soll die kleinen Mimikfältchen um die Augen reduzieren bzw. ihrer Vertiefung vorbeugen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Pangaea
06.12.2015, 11:33

Sorry, da muss ich widersprechen. Augencremes sind komplett unnötig, eine gute Gesichtscreme muss auch um die Augen verwendbar sein. Wenn sie den empfindlichen Augenbereich irritiert, ist sie auch fürs Gesicht zu scharf.

Und übrigens kommen Falten und Hautalterung zu über 80% durch UV-Strahlung - die einzig wirksame Falten-Vorbeugung ist also ein täglicher Lichtschutz mit mindestens LSF 15, besser mehr.

0

Was möchtest Du wissen?