Ich bin 15 habe jz eine 2. Anzeige wege Diebstahl bekommen die Frau im laden meinte ich muss 75€ bezahlen. Muss ich dass bezahlen und was kommt auf mich zu?

3 Antworten

Für die Zukunft solltest Du Dir nichts mehr zu Schulden kommen lassen. Wenn etwas erstmal im Führungszeugnis steht, welches man bei Bewerbungen zeigen muss oft, dann wird es bei Jobsuche schwerer unter Umständen.

Unabhängig davon steht man auch bei Polizeikontakten in den internen Akten, diese muss man man zwar offiziell nach bestimmten Jahren löschen, aber oft finden sich Einträge darin oft noch Jahre später.

Mist gebaut, afür musst du gerade stehen.

Und ja du wirst bezahlen müssen. Und eine Jugendstrafe, z. B. Sozialstunden können bei einer Verurteilung auf dich zu kommen. Und bei wiederholtem klauen, kommt dann Jugendaresst dazu, oder gar eine Haftstrafe.

Und warum klaust du überhaupt?

Aus jux, wegen dem Adrenalin, oder Mutproben?

Lass den sch..ße einfach sein.

Tja,bei einer zweiten Anzeige hast du dem Staat gezeigt,dass du aus der ersten noch nicht gelernt hast und das er  dir jetzt etwas fester auf die Finger klopfen musst.

Es kann sein,dass du Sozialstunden bekommst.

Die 75€ wirst du sicher auch zahlen müssen...dass ist wie das erhöhte Beförderungsgeld,wenn du beim schwarzfahren erwischt wirst

Sozialstunden habe ich auch beim ersten mal bekommen 15 Stück. Andere Sagen ich muss Jugendarest ich habe so angst davor 

0
@Liesa29088

Ein Wochenend-Arrest könnte schon sein,dass du mal ein WE Knastluft schnuppern kannst....damit du siehst,was auf dich zukommt,wenn du nicht deine Finger bei dir behältst...

Tja,Strafe muss sein....selbst Schuld...Mitleid hab ich da Null


0

1 jahr vergangener diebstahl?

Hallo , ich habe vor einem jahr aus reiner dummheit einen diebstahl bei meinem arbeitgeber begangen. Jz nach einem jahr kam es wieder auf und wurde zur einer vorladung eingeladen von der polizei. Habe es zugegebn weil ich die schnauze voll hatte und das nur ein einzelfall war und bisher noch nie einen eintrag bei der polizei hatte oder mal bei denen war. Er hat alles aufgeschrieben undso alles wie immer habe ihn gefragt was auf mich zukommt er meinte da sie noch nie eine straftat hatten es zugegeben haben und solcher aussagen wird höchstwahrscheinlich eine geldstrafe geben oder das verfahren fällt und sie werden ermahnt irgendwie sowas aber fur sowas gibt es kein gericht meinte er .Es geht halt jz an die staatsanwaltschaft .mein arbeitgeber weiss nichts davon , kann mir bitte jmd sagen ob es an den arbeitgeber von der polizei oder von der staatsanwaltschaft weitergegeben wird? Ich bitte um hilfe und schnelle antworten

jz schonmal vielen dank

...zur Frage

Strafe Diebstahl von unbaren Zahlungsmittel?

Ich habe auf meiner alten Arbeitsstelle mehrmals in die Geldwechsel Kasse gegriffen es außerhalb der Öffnungszeiten ich habe das ungefähr 6 mal gemacht aber nie mehr wie 10-15 Euro rausgenommen.

Jetzt habe ich eine Anzeige erhalten mein Damaliger Chef hat mich bereit gekündigt und meinen Lohn einbehalten .

Mit welcher Strafe kann ich da rechnen ??

...zur Frage

Ist das Diebstahl oder geht das in Ordnung?

Ich habe vor etwa drei Monaten bemerkt das der Gamestop laden bei uns um die Ecke immer Samstag nach Ladenschluss Tüten mit Games, Zubehör, Merchandise usw wegwerfen die sie anscheinend nicht mehr brauchen hab mich da jetzt schon öfter mal bedient und einige coole Sachen gefunden jetzt meinte ein Kollege das wäre Diebstahl jetzt frage ich mich ob das stimmt dar es ja eh weggeworfenes Zeug ist

...zur Frage

Was bekomme ich für eine Strafe beim Diebstahl mit 15?

Bin 15Jahre alt und wurde beim Diebstahl in Ansons erwischt.

Und davor war ich auch im Ganeria und JD sports. Aber ich wurde von denn Laden dedektive von Ansons erwischt.

wert der sachen lag bei c.a- 200-300€

Das war die erste sache die ich mit der polizei hatte und auch meine erste anzeige.

Was könnte ich für eine Strafe bekommen ?

...zur Frage

Erste Strafanzeige wegen Diebstahl im Wert von 1,25 Euro

Hallo,

habe heute etwas sehr dummes getan und etwas eingesteckt im Wert von 1,25 Euro. Das geld hatte ich dabei, weiß selbst nicht warum ich das getan hab.

Kaum draußen hat mich direkt der Ladendetektiv erwischt und mich danach gefragt, ich habs zugegeben und bin mit. Im Büro hat er meine Personalien aufgenommen und meinte es käme jetzt Post die Tage, müsste 75 Euro Bearbeitungsgebühr bezahlen und hab jetzt 5 Jahre Hausverbot.

Strafanzeige machen sie auch (weil sie es wohl immer machen), der Typ meinte schon Diebstahl könnte 500 Euro kosten, bei mir wirds wohl eingestellt, weil der Wert geringfügig ist. Ich solle warten bis Post von der Polizei kommt.

Was nun? Die 75 Euro werde ich bezahlen, bin ja selbst schuld. Aber wenn was von der Polizei kommt kann ich das kaum bezahlen, bin Studentin und hab gerade mal 400 Euro im Monat.

Hab jetzt die totale Panik.

...zur Frage

War das Diebstahl, was ich angeblich versucht habe, bekomme ich dadurch eine Anzeige?

Hey,

ich war mit meinem Freund in DM, weil er noch irgendwas für seine Haut kaufen wollte und er mich fragte, ob ich mitkommen kann. Ich stimmte zu und wir waren halt eben DM.

Während ich auf ihn wartete, bis er sein Produkt an der Kasse bezahlen konnte, habe ich bisschen umgeguckt und wollte mal ein Deospray testen, halt um zu wissen, wie dieses Produkt riecht, weil mir es öfters gesagt wurde, dass ich ein Deospray brauch - zugegeben..

Ich habe an einem Produkt lediglich nur 1-3 Spritzer in die Luft gemacht, nur um des zu riechen, doch plötzlich sprach eine Mitarbeiterin von 10 Meter zu mir und behauptet, dass ich Diebstahl begangen hätte, obwohl ich nur 1-3 Spritzer, wie ich schon gesagt habe, gemacht habe. Ich sagte aus, dass ich es lediglich testen wollte, doch sie meinte, dass ich versucht hätte, ein Diebstahl zu begehen, obwohl es nur 1-3 Spritzer in die Luft war.. Sie meinte da, dass die Leute, die es möglicherweise kaufen wollen, auch nur eine halbe Deospray hätten..

Gut, vielleicht war es wirklich falsch von mir und habe auch die Fehlern eingesehen, doch ich kann dies irgendwie nicht nachvollziehen.. Es war außerdem nie die Absicht von mir, irgendwas in einem Laden zu stehlen.

Zudem habe ich noch die Befürchtung, dass ich deswegen eine Anzeige bekomme..

Was denkt ihr dazu?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?