Ich bin 14 und er will sex mit mit aber ich fuehl mich noch nicht wirklich bereit!

...komplette Frage anzeigen

18 Antworten

Hallöchen :) So erst einmal will ich sagen das alle anderen die kommentiert haben recht haben. Du sollst dich erst drauf einlassen wenn du denkst du bist bereit. Das auf jeden Fall. Jedoch hätte ich genau das gleiche Problem :) Ich bin jetzt 15 und habe 15 Monaten einen freund der vor 16 Monaten noch mein bester freund War :) ich wollte auch auf einer Seite und auf der anderen nicht weil er damals 16 War und mehr Erfahrung hatte als ich. Er wusste auch das ich es auf einer Seite nicht wollte also gezwungen hat er mich nicht. Auf jeden Fall möchte ich dir nur sagen das ich der Meinung bin das du dir das nochmal gründlich durch den Kopf gehen lassen sollst und wenn du immer noch keinen Entschluss findest schreib mir doch eine private nachicht hier dann gib ich dir meiner Nummer und dann kann ich dir weiter helfen! :) Liebe Grüße bianca492

Schlaf nur mit Ihm wenn du dich bereit dazu fühlst! Auf keinen fall um ihm zu gefallen. Du musst das für dich entscheiden. Rede mit Ihm wenn ihr das nächste mal allein seid. wenn du dich dafür entscheidest, muss du komplett auf ihn vertrauen und wissen dass er auf dein nein reagieren wird wenn du einen Rückzieher machen möchtest. Richtig Weh tut es nicht. Redet darüber (auch über Verhütung) und nicht übers Internet, sucht euch einen Ort wo ihr eure ruhe habt.

Der größte Fehler ist wenn du etwas nur machst um deinen Freund zufrieden zu stellen. Frag dein Herz bzw. frag dich selbst, bist du bereit dafür? Ist er der Richtige? Vertraust du ihm?

Wenn es dein erstes Mal ist, dann würde ich an deiner Stelle wirklich ernsthaft Gedanken darüber machen ob er der richtige ist. Denn merk dir eins: Das erste Mal wirst du NIEMALS vergessen. Ich möchte dir keine Angst machen, aber gebe dir trotzdem diese Tipps

Zuerst einmal: Sexualität ist immer eine persönliche Entscheidung. Man sollte nie etwas nur für jemanden gegen die eigenen Wünsche machen.

Geh mal in eine Buchhandlung, und schau einfach mal in folgendes gutes Aufklärungsbuch: Make Love

Und am Besten, ihr legt zusammen, und kauft und lest es beide. ;-)

Ansonsten gehe ich davon aus, dass ihr sonstigen Sex (also insbes. Petting) bereits macht.

Aber wie auch immer: Höre immer auf dein Bauchgefühl. Nur: Das sexualfeindliche Klima (um nicht zu sagen: Hysterie) der Gesellschaft was jugendliche Sexualität z.Zt. umweht (jedenfalls von einige Lautstarken mit wenig sexualpädagogischer Bildung), kann Angst erzeugen, wo sie eigentlich vollkommen unnötig wäre. Oder um den Sexualtherapeuten Dr. Marty Klein zu zitieren: *"Ist Kinder- und Jugendsexualität ein zu kontrollierendes und unterdrückendes Problem, oder ein gesunder Teil des Lebens, der gefeiert, erforscht und zu dem angeleitet werden sollte?

Was Sexualität angeht, sind Minderjährige eine unterdrückte Minderheit. (...) Wenn es um Sex geht, haben Kinder keine Rechte. Nicht unzureichende Rechte - keine Rechte. Ihre Rechte wurden ihnen genommen als Reaktion auf die Hysterie der Erwachsenen um ihre Sicherheit, der Ängstlichkeit bezüglich ihrer Moral, der Furcht vor ihrer Unabhängigkeit, Verwirrung über ihre Entscheidungsfindung, und Ablehnung ihrer menschlichen Bedürfnisse.*

Sicher, wir steuern den Zugriff der Kinder auf Tabak, Alkohol und Autofahren. Aber die Wissenschaft deckt diese Entscheidungen, und Kinder haben Zugriff auf unbegrenzte, akkurate Informationen zu diesen Themen."

Nun seit ihr allerdings keine Kinder mehr, und in Deutschland habt ihr bereits Rechte (insbesondere dürfen die Eltern bis 14 den Sex verbieten, ab 14 dürfen sie das nicht mehr).

Viele Erwachsene respektieren diese Rechte allerdings nicht (s.o.) udn versuchen umso mehr, den Jugendlichen Angst einzujagen. Und manche Eltern machen das, bewusst oder unbewusst, ihr ganzes Leben lang gegenüber ihren Kindern.

Also: Überlege auch, woher deine Ängste kommen, und ob sie rational begründbar sind. Ein gutes Buch wie Make Love kann dir dabei helfen. Auf jeden Fall hilft es dabei, zu lernen, wie das alles funktioniert, und wie man dabei "sicheren" Spaß hat - und zwar wirklich sowohl was die Sicherheit, als auch was den Spaß angeht. ;-)

Und wuerde es stark weh tun?

Üblicherweise nicht sehr. Mitunter auch gar nicht. Ist ganz unterschiedlich.

Auf gar keinen Fall nachgeben nur um ihm zu gefallen.Du fühlst dich nicht bereit,das muß er so akzeptieren.Sollte er nun tatsächlich dir gegenüber komisch werden,dann weißt du bescheid und läßt ihn laufen.

Wenn er dich wirklich liebt, dann wird er dir auch die Zeit mit dem Geschlechtsverkehr lassen, bis du auch wirklich bereit dazu bist und nicht sagst: "Ok, ich mach es, weil ich es mal ausprobieren möchte". Das 1.Mal sollte doch etwas besonderes sein und auch mit demjenigen den man wirklich liebt, schließlich soll man sich ja gut daran erinnern können, denn dann macht es ja auch in Zukunft Spaß.

Sollte dein Freund aber nur aus sexuellen Gründen mit dir zusammensein, dann schieß ihn direktens bis zum Mond und noch viel weiter!!!

So viel von mir dazu...

Ich hoffe geholfen zu haben...

lg, jakkily

Mach nichts, wozu du noch nicht bereit bist. Wenn er dich wirklich liebt wird er es akzeptieren. Ihr könnt es ja auch später machen, wenn du dich auch bereit fühlst. :) LG

Wenn du dich selbst noch nicht bereit fühlst dann ist das so. Lass dich auf keinen Fall zu etwas drängen was du später bereust. Wenn er das nicht akzeptieren kann ist er sowieso nicht der richtige.

Ganz klare sache ! Wenn du dich nicht bereit fühlst bist du es auch noch nicht.Was ich auch wirklich vollkommen nachvollziehen kann ,da ich selber 14 bin.Und jetzt stell dir mal vor da läuft irgendwas schief und zack,schon bist du schwanger...neine,nein lass das lieber...

Wenn du dich noch nicht bereit dafür fühlst dann sollte er es akzeptieren. Mache es wenn du dir zu 100% sicher bist und nicht nur um ihn zufrieden zu stellen.

Du bist noch nicht dazu bereit! Das genügt und sollte auch ihm genügen...!,Wenn nicht, lass ihn sausen, bevor du was machst, was du später sicher bereuen würdest... :)

Wenn du nicht bereit bist solltest du es lassen.

Außerdem solltet ihr erst einmal über Verhütung sprechen bevor ihr über Sex redet.

solange du noch nicht bereit dazu bist würde ich es auch noch nicht tun: sag es ihm doch einfach mal persönlich, und schau ihm dabei tief in die Augen und wenn er es nicht versteht wieso/weshalb/weswegen dann vergiss ihn und mach Feierabend.

Sag ihm, dass du noch nicht bereit bist, drum herum reden hilft nicht, wirklich, du wirst dich dann sowieso von ihm überreden lassen. Aber das ist nicht der Sinn, man tut es wenn beide bereit sind, nicht einer. Aber nimm dir die Zeit die du brauchst, und sage ihm klar und deutlich, dass du noch Zeit brauchst, wenn er das nicht respektiert: Hat er dich verdammt nochmal nicht verdient!

Warum macht ihr nicht erstmal Petting und Oralsex?! Massiert euch auch mal gegenseitig so richtig schön mit warmem Öl! Viel Spaß!

Solange du dich nicht dafür bereit fühlst, bleb bei deinem Nein.

Wenn er nicht bereits ist zu warten, dann ist er definitiv nicht der Richtige, so blöd sich das auch anhören mag

Er hat die übers Internet gefragt??????

Wenn du dich nicht bereit fühlst, lass es. Er hat das zu akzeptieren.

Im Web sind viele Pedos los, die sich als 15 jährige tarnen. Gehe kein Risiko ein. Suche draußen in der Welt und nicht bei Typen hinter falschen Gesichtern.

Apfelkind1986 20.10.2014, 13:37

Pädophilie bedeutet, dass man sich zu Kindern hingezogen fühlt. Ab 14 gilt man als Jugendlicher, daher ist der Begriff hier falsch gewählt.

0
Libertinaer 20.10.2014, 19:52
@Apfelkind1986

Pädophilie ist allerdings kein juristischer Begriff, sondern ein medizinisch-wissenschaftlicher. Und da wird die Grenze bei 12 angesetzt.

Der Begriff ist hier also noch falscher angewendet, als Du denkst. ;-)

0
Libertinaer 20.10.2014, 20:08
Im Web sind viele Pedos los

Nicht nur, dass Du Begriffe falsch verwendest, weil Du sie offensichtlich überhaupt nicht verstanden hast. Noch schlimmer ist, dass Du die Fragestellerin offensichtlich überhaupt nicht verstanden hast.

0

Was möchtest Du wissen?