Ich bin 14 (junge) und seit monaten zocke ich nicht mehr so gerne ist das normal?

11 Antworten

Sind dir die Games einfach langweilig oder hast du simple einfach kein bock drauf?

Wenn dir langweilig ist, beschäftige dich mit etwas kreatives das Zeit kostet. Da findet man dann meistens noch ein Hobby mehr. Oder ein neues Game muss am Start.

Wenn du kein Bock hast, kannste ja was anderes machen.

Oder setz dir mal nen retropi auf (Emulator) 

Dann kannst du die ganzen alten Retro games zocken

na klar ist das normal, ich hab das auch manchmal. eine simple möglichkeit ist es mal was anderes zu machen als zu zocken. manchmal sind es aber auch die spiele deswegen empfele ich mal andere spiele aus zu probieren

Solange du irgendwas anderes hast, dass du einfach aktuell lieber tust als zocken, ja.

Ich hatte den ganzen Winter nicht wirklich Lust zum zocken, einfach weil mich als Battlefield-Fanboy Battlefield 1 extremst enttäuscht hat. Jetzt bin ich wieder voll am suchten.

Ist halt ganz normal, du sucht halt nur das richtige Spiel. Was zockst du denn so und was für Themen interessieren dich? (Vlt. kann ich dir was empfehlen)

LG Andi

Ich bin eigentlich playstation fan aber WENN ich in letzter zeit etwas zocke sind es  3ds spiele weil es für die switch nichts gibt ausser zelda und mk8d. Battlefield 1 hat mich auch sehr enttäuscht. Und ich interessiere mich für spiele wie pokemon, mario, mortal kombat, tekken, battlefield und gta. Meine konsolen:ps4, 3ds, ps3, switch

0
@Jan120130170

Im Moment suchte ich Assassins Creed IV Black Flag. Open World Piratenspiel. Das wäre eine Empfehlung.

Du kannst dir auch einen alten Nintendo DS holen und Super Mario 64 DS zocken, das ist eines der besten Spiele die es gibt.

Als kleiner Gegensatz zum unterirdisch banalen Gameplay in Battlefield 1 wäre Rainbow Six Siege. Ein extrem taktisches Spiel.

1

Was möchtest Du wissen?