Ich bin 14 jahre alt und wiege 43kg bin ca. 1,61cm groß. Ist das untergewichtig?

...komplette Frage anzeigen

10 Antworten

Ist an der untersten Grenze vom Normalgewicht ... es kann sein, dass Du einen Wachstumsschub hattest und der Körper das Gewicht noch nicht ausgeglichen hat ... auf alle Fälle ausreichend essen und einige kg's zunehmen, dann ist weiterhin alles ok :)

Ich würde an deiner Stelle auf jeden Fall aufpassen nicht weiter abzunehmen :/ Ich bin 1.58 und wiege 55. Das wird schon als normal angesehen. 

Hallo! 16.6 - bedeutet Kante zum Untergewicht.  Normalgewicht 43 - 62 kg, ideal wären gut 50 kg. 

Nimmst Du ab, so kannst Du sogar Deine normale weibliche Entwicklung gefährden und auch so schon. 

Etwas mehr sollte es schon sein, alles Gute.

Auf in die Küche und irgendwas halbwegs gesundes essen!

Ja, aber mach dir nichts draus, ich wiege mit 1.87 derzeit nur 59, wirklich gefährlich ist es noch nicht(Aber ess trotzdem besser mehr, wenn es was bringt... bei mir nämlich nicht.) :D

Gutefragefail 17.01.2017, 22:49

und wenn ich aber ein kleines bäuchlein habe?

0
TheKagami 17.01.2017, 22:51
@Gutefragefail

Dann hast du (Vermutlich)ein Hohlkreuz, da ändert dein Gewicht nichts dran. Deine Wirbelsäule sorgt dafür, dass dein Bauch "rausgedrückt" wird, haben sehr sehr viele Menschen (In deiner Klasse bist du garantiert nicht die Einzige.)

- Meine Schwester hat es bspw. auch.

0
TheKagami 17.01.2017, 22:55
@TheKagami

Ich möchte noch hinzufügen, dass du nicht unnötig auf die Bilder zu "Hohlkreuz" achten solltet, falls du es googlest. Dort sind zum Großteil dramatische Fälle gezeigt. Es kann auch wirklich nur minimal sein.

0

Ja. Rechne doch einfach dein bmi aus

FragVane 17.01.2017, 22:47

google einfach bmi rechner

0

Höchstens leicht, nicht dramatisch denk ich.

Ha bei der größe musst du 50 - 60 kilo wiegen
Ich hab das gleiche ich wiege auch so 43 kilo bei einer Größe von 165

ja....

Nein, das ist noch voll in Ordnung.

Was möchtest Du wissen?