Ich bin 14 er ist 18 und denkt ich wäre 17?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Kannst es ja ganz schonend/vorsichtig versuchen, vllt etwas bedrückt und dann sagst du ihm: (nennst erst seinen Namen vorsichtig), ich muss dir da was sagen...(machst eine kleine Pause) ich wusste nicht, wie du reagiert hättest, wenn ich dir gesagt hätte, dass ich erst 14 bin und nicht in die 11. Klasse gehe, sondern in die 9. Klasse.. ich will dich unbedingt richtig kennenlernen, doch zu dem Zeitpunkt wollte ich nicht, dass du mich nicht kennenlernen wolltest oder so und das kam einfach so plötzlich. Es tut mir leid ok? Es tut mir wirklich leid! Ich hoffe ich habe jetzt nicht alles ruiniert..

Risiko: du könntest ihn ziemlich verletzten, dass du ihn angelogen hast. Oder er möchte nichts mehr Mut dir zu tun haben(ziemlich übertrieben, aber es kommt drauf an, wie sensibel er ist). Oder er glaubt dir gar nichts mehr.

Anderseits könnte er dir verzeihen, du wärst endlich du vor ihm und nicht eine ältere und ihr konntet eine schöne Beziehung aufbauen. Oder er sieht drüber hinweg und findet das gar nicht so schlimm

Hoffe ich konnte dir helfen :)

LG

P.s. tu nichts unüberlegtes!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

„...ich bin geistig schon echt weit und sehe auch älter aus...“ Nun ich muss dich leider ein wenig auf den Boden der Tatsachen sozusagen herunter holen und ohne jetzt dir gegenüber beleidigend zu werden sage ich mal ganz lapidar, so ganz weit ist es dann wohl doch nicht mit deiner persönlichen Reife denn sonst hättest Du zu deinem Alter gestanden und nicht den jungen Mann belogen zumal Du ohnehin davon ausgehen musstest, das diese Lüge sich nicht bis in alle Ewigkeit hätte halten lassen. Rede also ganz offen mit dem jungen Mann und erkläre ihm deine Beweggründe und nebenbei bemerkt, so wahnsinnig dramatisch ist der bestehende Altersunterschied von vier Jahren nun auch wieder nicht und ich könnte mir auch vorstellen, das er dich durchaus auch verstehen wird.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo Sofie, 

uns brauchst du nicht erklären, warum eure Beziehung klappen sollte.. du musst zu ihm ehrlich sein.. denn mit einer Lüge sollte eine Beziehung nicht anfangen.  

Du sagst ihm einfach, dass du ihn etwas erklären musst.. und dann erklärst du ihm, warum du Ängste hattest, ihm dein wahres Alter zu nennen. 

Was mich wundert..dass du geschrieben hast, dass er sich darüber gewundert hat, dass du schon so weit bist.. also muss er doch schon was gemerkt haben.. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sag ihm das du ihn angelogen hast, bevor er es irgendwie selbst rausbekommt.
Und ich denke keiner will eine Beziehung auf einer lüge aufbauen

Geh mit ihm raus und sag ihm es wie du es in dem moment für richtig hälst.
Es gibt keinen richtigen text den du auswendig lernst.  

In dem moment selbst solltest du auf dich selbst hören und das sagen was du denkst

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

einfach so wie es ist. Zwei mal gelogen ist am anfang schon schlimm genug, da sollte man sich nicht noch was um den Brei rumreden. Kannst ihm aber einfach erklären warum du es gemacht hast, dann wird es es vielleicht verstehen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Sofie0118
28.10.2016, 22:33

Weil ich Angst hatte dass er schon von vorne rein denkt dass ich so kindisch und nervig bin

0

Mach das aufjedenfall Persönlich und nicht per Nachricht oder so. Ich glaube schonend geht das gar nicht, sag einfach das was du denkst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?