Ich bin 13 und hab angst schwanger zu sein bitte helft mir?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

  • Wichtig ist, dass die Einnahmepause keinesfalls länger als sieben Tage dauert. Du musst die nächste Packung unbedingt pünktlich am richtigen Tag beginnen, sonst ist der Verhütungsschutz verloren. Beginne die nächste Packung auch dann, wenn die Blutung noch andauert oder noch gar nicht eingesetzt hat.
  • Unbedingt am richtigen Tag beginnen!
Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mandarinengirly 20.01.2017, 20:44

gestern war der letzte tag der einnahmepause

also soll ich sie dann heute nehmen?

0
Mandarinengirly 20.01.2017, 20:46
@Kajjo

ok, hab sie gerade genommen da ja heute dann der 8 tag ist

bin ich also jetzt geschützt?

0
Kajjo 20.01.2017, 20:48
@Mandarinengirly

Ja!

Wenn Du die Pille im üblichen Rhythmus 21+7 nimmst, also 21 Tage lang die Pille und 7 Tage Einnahmepause, dann bist Du an JEDEM der 28 Tage DURCHGEHEND sicher geschützt, auch während der Einnahmepause und auch zu Beginn des nächsten Pillenstreifens.

1

Trotzdem? Trotz was meinst Du, schwanger sein zu können? Warum solltest Du keinen Schutz haben?

Und nein - Du hast sicher nicht Deine Periode in der Pillenpause bekommen (hoffe ich jedenfalls), denn die Pille wird ja genau deswegen genommen, dass eben KEINE Periode auftritt. 

Die Blutung in der Pillenpause ist eine Abbruchblutung und hat ganz andere Ursachen als die Periode.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mandarinengirly 20.01.2017, 20:37

also ich hatte die schmierblutung und andere übiche symptome bevor ich meine periode bekomme (brüste sind schwerer etc) hatte auch unterleibschmerzen undso

gestern war der letzte tag der pillenpause und heute wäre eigentlich der erste tag wann soll ich also die pille nehmen?!

0
Allyluna 20.01.2017, 20:49
@Mandarinengirly

Nochmal: Du hast KEINE Periode in der Pillenpause.

Und ja, natürlich musst die Pille heute wieder nehmen, wenn gestern die sieben Tage Pause um waren - sonst verlierst Du den Schutz der Pause (rückwirkend) und den der nächsten sieben Tage.

Zudem ist es völlig unerheblich, ob Du die Blutung hattest oder nicht - sie sagt nichts Verlässliches über eine Schwangerschaft aus, egal ob sie auftaucht oder nicht. Ebenso ist das Auftauchen der Blutung keine zwingende Voraussetzung, nach der Pause wieder rechtzeitig mit der Pilleneinnahme fortzufahren.

0

Hallo Mandarinengirly

 Wenn  man  die  Pilleregelmäßig  nimmt,  nicht  erbricht,  keinen  Durchfall hat   und  keine Medikamente  nimmt  die die  Wirkung  der  Pille beeinträchtigen,  man  die Pille  vor  der Pause  mindestens  14  Tage regelmäßig  genommen  hat,  die Pause  nicht  länger als  7  Tage  dauert  und man  spätestens am  8.  Tag  wieder  mit der   Pille  weitermacht (gilt für die meisten),  dann  ist man  auch  in der  Pause  und sofort  danach (also ununterbrochen),  zu  99,9%  geschützt.   Wenn  das auf  dich  zutrifft, dann  kannst du nicht schwanger werden.   Man  ist  auch  bei Erbrechen  und  Durchfall weiterhin  geschützt  wenn  man richtig  reagiert und  eine  Pille   nachnimmt, wenn  es  innerhalb von  4  Stunden nach  Einnahme der  Pille  passiert.  Als  Durchfall zählt  in  diesem Fall  nur  wässriger Durchfall.  

In der Pillenpause bekommt man normalerweise die Abbruchblutung (nicht Periode). Wichtig  ist  nur dass die  Pillenpause  nie  länger als  7   Tage  dauert.  Am achten  Tag  beginnst du  wieder  mit der  ersten  Pille des  neuen  Blisters,  unabhängig davon  ob  du  eine  Blutung hattest  oder ob sie  noch  anhält.

Liebe Grüße HobbyTfz

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hää?

Wo ist denn dein Problem?!

Wenn du die Pille nimmst hast du sowiso nur eine Abbruchblutung!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?