ich bin 13 jahre und mach mir sorgen um meine brüste, alle meine freundinnen haben schon einen Busen und haben schön grössere brüste, und ich habe noch kleine?

12 Antworten

Davon ab, dass da bis 25 noch genug kommen kann, wer bist du? Die Summe deiner Brustgröße oder eine Person?

Wenn du nur eine lebende Brust bist verstehe ich die Frage, wenn ich es mit einer Persönlichkeit zu tun habe eher weniger.

Es gibt so vieles was für dein Leben wichtig ist, mit 13 jedoch Vollbusig zu sein ist nichts notwendiges.
Persönlich finde ich es sogar gruslig wenn halbe Kinder schon mit riesigen Brüsten umher laufen, zumal diese noch wachsen. Wenn mit 13 schon viel da ist und noch mal ein paar Wachstumsschübe kommen, kann das schnell eine ziemlich große Brust werden. Da wirst du nun denken "Oh toll", allerdings wohl nicht mehr wenn das Gewicht den Rücken belastet umnd aus "Oh toll" nur noch "Aua, mein Rücken" wird. Davon ab kennen wir nicht mal deine Proportionen. Eine Brust muss auch zu einer Person passen. Wenn du z.B. eher klein und zierlich bist, sieht das eher seltsam aus wenn da dran dann eine große Brust hängt.

Lass der Zeit ihren Lauf und fixier dich nicht auf solche Oberflächlichkeiten. Auch wenn dann das Thema Beziehungen, erste Liebe etc. kommt, so soll dich der Junge doch mögen und nicht nur deinen Vorbau bewundern.

selbst wenn sie klein bleiben sollten - q.e.d. - brauchst du dir auch keine sorgen machen.

1. Bist Du dann beim sport sehr viel agiler

2. Bekommst Du bestimmt keinen Hängebusen

3. Gibt es genug Männer, die auf kleine Brüste stehen

Also, kein stress!

du bist erst 13 sie werden noch wachsen zerbrich dir jetzt noch nicht den Kopf, sie wachsen bis zum 18 Lebensjahr und bei manchen wachsen sie halt früher und manchen halt später und große zu haben ist nicht immer toll man bekommt Rückenschmerzen und fangen dann viel schneller an zu hängen,  gib dein Körper zeit zu wachsen!

Was möchtest Du wissen?