Ich bin 13 Jahre alt.meine brüste schmerzen sehr oft(wegen des Wachstums)soll ich mir sorgen machen?

...komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Schmerzen im Brustdrüsengewebe treten häufig auf, wenn dieses wächst und sich hormonabhängig weiter ausbildet. Das kann durchaus recht unangenehm sein und mitunter sind auch kleine Knötchen tastbar.

Hey:) Prinzipiell ist das normal das das manchmal ein bisschen weh tut..das hattest du doch bestimmt auch als du z.B größer geworden bist, dass es manchmal in den Oberschenkeln weh tat. Wenn es aber echt unangenehm ist geh mal zu einer Frauenärztin :) mit 13 geht man normalerweise eh bald hin :) Und keine Angst damit will ich nicht sagen, dass du dir sorgen machen musst!

Nein! :) darüber solltest du dir keine Sorgen machen. Das ist normal. Du bist gerade in der Pubertät und da treten öfters solche sachen vor.. meistens sind es die Hormone die verrückt spielen! Ich hoffe ich konnte dir ein bisschen helfen. :) xx tina

Nein, keine Sorgen machen.

Höchstens einen fest sitzenden BH besorgen, damit sie nicht so wackeln. Das hilft.

(Ich hatte das auch, und auch wenn die Brüste noch nicht sehr gross sind, während des Wachsens tun die bei jedem verdammten Schritt weh, das weiss ich noch. Obwohl das bei mir schon 40 Jahre her ist)

Bei mir hat das über zwei Jahre gedauert mit den Schmerzen.

Der Arzt kann Dir in diesem Fall ausnahmsweise mal nicht helfen.

Nein sorgen solltest du dir auf keinen Fall machen da das so ziemlich normal ist ich hab das in moment auch :)

Jap das ist grauenhaft bestimmt hast du Krebs, nein quatsch das kann passieren, wenns halt nicht 2 wochen andauert, ansonnsten geh mal zum Arzt

Das ist normal. Dein Körper stellt sich um.

nein völlig normal :-) keine Angst hatte ich auch.

Du hast dir die Frage praktisch doch schon selbst beantwortet. Das ist völlig normal und hat jedes Mädchen mal :)

Was möchtest Du wissen?