5 Antworten

man frage bei den Eltern oder Grosseltern nach

Gar nicht. Mit 13 findest du kaum Arbeit und wenn du dein Taschengeld nicht sparst bist du selber schuld. Jetzt musst du halt entweder warten oder auf deinen 300€-Traum verzichten. Meistens sind Sachen die man sich in deinem Alter kauft eh später wieder sinnlos. Und dann ärgert man sich, dass man ewig auf das 300€-Legoset gespart hat und man jetzt mit 17 Jahren nichts mehr damit anfangen kann und man das Geld besser für den Führerschein gebrauchen könnte.

Mal eben 300 Euro haben will jeder.

Die Lösung wird sein, dass du Geduld übst, die Gier nach sofortiger Bedürfnisbefriedigung überwindest und dein Taschengeld sparst.

Vielleicht kannst du dein Taschengeld auch noch etwas aufbessern mit Hilfeleistungen in der Nachbarschaft.

Viel Glück

Was verkaufen

Du fragst deine Eltern, Grosseltern um Vorschuss und arbeitest es dann ab.

Was möchtest Du wissen?