Ich bin 13 jahre alt und 100 kilo:( kann nicht zu einem Fitness Zentrum was soll ich tun bitte Antwort?

... komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Deine Gewichtsprobleme können viele Ursachen haben.
Laß dich bei einem Arzt untersuchen, es kann Diabetes oder auch die Schilddrüse sein. Oder was anderes.
Wenn das alles ausgeschlossen ist, laß dir einen Ernährungsplan erstellen. Vielleicht verträgst du ja ein bestimmtes Eiweis nicht.
Dann kannst du auch selber schon viel tun, Treppe anstelle Fahrstuhl, Fahrrad statt Schulbus, spazieren gehen oder auch mal so richtig im Haushalt helfen. Schwimmen ist auch gut, du belastest deine Gelenke nicht so stark und du bist mit allen Muskeln in Bewegung.
Vor den Mahlzeiten einen Apfel essen oder ein Glas Wasser trinken, das sättig schon ein bißchen.
Achte drauf was und wann du ißt.
Roggengebäck ist vielleicht besser als Weizengebäck.
Finger weg von Energiedrings die sind das reinste Zuckerwasser!
Dann noch einen kleinen Tipp,
Abends nicht mehr nach 18.00 Uhr den Bauch voll schlagen.
Konnte ich dir ein bischen helfen?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Aqame
27.10.2016, 23:53

Danke Das du mir geholfen hast werde ich aufjedenfall versuchen :))

0

Hallo Aqame, 

man braucht kein Fitnessstudio, um abzunehmen. 
Es gibt mehrere Gründe, warum man zunimmt und übergewichtig ist.. 
Zum Beispiel liegt es an der ungesunden Ernährung oder an wenig Bewegung. Somit gilt für dich zu schauen, wie viele Kilokalorien in deinem Alter gegessen werden dürfen, um auf ein normal Gewicht zu kommen.

Dann schreibst du dir auf, was du alles am Tag ist.. musst eben dein Essverhalten dokumentieren und schreib vorallem auf, wie viele Kcal du gegessen hast, sei ehrlich zu dir selbst. 
Kannst es uns auch gerne schreiben :) 

Dann schaust du, wie groß zum Beispiel die Rollen von Süßigkeiten und Knabberzeugs sind. Hier denke ich mal, werden Probleme liegen.. muss aber auch nicht sein.. auf jeden Fall solltest du schauen, dass du die Menge davon reduzieren solltest.. Schritt für Schritt. Hör nicht auf einmal auf, die Sachen zu Essen.. irgendwann wirst du zurück Fallen. Du und dein Körper müssen sich langsam daran gewöhnen, sowas nicht mehr zu Essen. Du kannst dir zum Beispiel auch Paprika Streifen schneiden und Naschen. :) 
Natürlich musst du auch schauen, was du trinkst. 

Also nächstest schaust du auf deine Kohlenhydrate. Diese werden in deinem Körper zu Zucker ungeformt und geben dir Energie. Wenn du diese Energie jedoch nicht verbrauchst, durch Sport, dann bleibt der Zucker brav im Körper.
Guck also nach, wo überall Kohlenhydrate drin sind.. zum Beispiel Nudeln, Reis, Weizenmehl, ... 

Ja.. und Bewegung tut deinem Körper gut. Recherchiere doch mal im Internet, wie man abnehmen kann ohne ins Fitnessstudio gehen zu müssen. Gibt sicherlich Erfahrungsberichte bei Google zu lesen oder auch auf YouTube zu hören. ^^

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Aqame
27.10.2016, 23:54

Danke ihr seit die Beste :)

0

Ein Fitness Zentrum muss nicht immer die Lösung sein, um abzunehmen. Du kannst allein schon mit schwimmen oder joggen einiges an Kilos abnehmen. Du musst aber wissen, dass nicht nur Sport ein wichtiger Faktor fürs abnehmen ist, sondern auch die Ernährung! Wenn du dich gut ernährst und ausreichend Sport machst, wirst du zu deinem Ziel kommen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

1. Keine Cola, Limo oder so mehr trinken. Auch nicht zero oder kalorienarm oder so. Gar nichts süßes trinken. Trinke Wasser oder Tee (ohne Zucker, Süßstoff oder so).

2. Bewege Dich. Du brauchst kein Fitness-Studio oder Dich zu quälen. Bewege Dich enfach nur. Geh mindestens eine Stunde pro Tag spazieren, am Besten irgendwo in der Natur, oder geh shoppen oder was auch immer, hauptsache Du gehst.

3. Iß nicht mehr als jetzt auch. Naja, mehr Äpfel schon aber nicht mehr andere Sachen.

Du brauchst nichts anderes zu machen. Später kannst Du immer noch Deine Essgewohnheiten umstellen usw. Aber wenn Du die drei Punkte konsequent über ein paar Monate machst, wirst Du ganz erheblich abnehmen und Dich viel besser fühlen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Aqame
27.10.2016, 23:56

Danke :)

Werde ich einhalten so gut es geht

0

Wende dich bitte an deinen Kinder- oder Jugendarzt oder an euren Hausarzt. Der wird dir weiter helfen. In deinem Alter sollte man sowieso nur unter ärztlicher Aufsicht und Anleitung abnehmen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Joggen und gesunde Ernährung

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Aqame
27.10.2016, 21:18

Wie gesunde ernahrung genauer Bitte :(?

0
Kommentar von Licker
27.10.2016, 21:19

Obst Gemüse und Vollkorn Produkte auf Zucker weitestgehend verzichten

0

Wirklich viel Joggen und drauf achten was du ab jetzt zu dir nimmst

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die Essgewohnheiten anpassen. Auf allzu viel Kalorienreiches verzichten.

Beginnen, sich mehr zu bewegen. Erst einmal langsam. Spazieren gehen, schwimmen, Fahrrad fahren...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Aqame
27.10.2016, 21:20

DANNKESCHÖN 😄

0

Was möchtest Du wissen?