Ich bin 12, weiblich und jogge Samstags und Sonntags.Ist das in meinem alter eine Belastung?

7 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ich kenne einige Kinder in deinem Alter und jünger, die laufen regelmäßig allein oder mit ihren Eltern bis zu 5 km. Das ist zwar nicht gerade häufig, aber in sportlichen Familien kommt das durchaus vor.

Zweimal bis dreimal pro Woche jeweils bis zu einer halben Stunde joggen ist keine zu hohe Belastung für deinen Körper. Das passt schon. Evtl. kommen irgendwann mal wegen des Wachstums leichte Beschwerden, dann pausierst du halt mal.

Ich danke dir sehr für deine Antwort! LG

0

Belastung??? Wo ist das denn eine Belastung, die dir Schaden könnte? Nein, mach ruhig weiter. Bewegung hat boch niemandem geschadet! 

Nein, das schadet auf keinen Fall, sondern im Gegenteil, Du kannst kaum etwas besseres für Deinen Körper tun.

Toll! Mach bloß weiter so!

Ach, ich sehe gerade, die Frage ist ja schon 2 Jahre alt, sorry.

Aber dann wirst Du ja sicher inzwischen selbst festgestellt haben, wie gut das Laufen für Dich ist ;-)

0

Ist tägliches Joggen (5 KM) nun okay oder UNGESUND? Jeder sagt etwas anderes!

Ich möchte ein für alle mal die Frage beantwortet haben ob tägliches Joggen ungesund ist. Ich bin Anfang 20 und mein Körper ist relativ fit, heisst es ist keine exorbitant große Belastung für ihn bzw. nicht ungewöhnliches. Mein Ziel beim Joggen ist ganz allein die Fettverbrennung, ich bin zwar recht muskulös aber habe nach einer Mandel OP und einer Bronchitis jetzt längere Zeit keinen Sport gemacht und vor allem in den letzten Wochen durch ungesundes Essen einen kleinen Bauch bekommen den ich beseitigen möchte. Ich laufe jeden Tag die gleiche Runde, 5 KM, früher habe ich sie schnell in 24 Minuten gelaufen, jetzt (jogge seit 3 Tagen wieder) brauche ich 28 Minuten. Ich höre IMMER wieder etwas anderes, mache Leute sagen es ist auf jeden Fall okay wenn man sich nicht total überanstrengt, andere sagen es ist ungesund und kann sogar zum Muskelabbau führen und dass der Körper zwischendurch immer wieder Regenerationstage braucht. Also würdet ihr empfehlen weiterhin jeden Abend 5 KM zu joggen oder nur 5 mal die Woche ?

Und ist es besser die 5 KM schnell zu laufen (habe eine GPS App und bin jeden Tag angespornt noch schneller zu laufen als vorher um meinen Rekord zu brechen) oder lieber langsamer und dafür vielleicht eine größere Runde ?

Bitte helft mir diesen Mythos ums tägliche Joggen endlich zu lüften, danke !

P.S Um Gelenke usw. mache ich mir keine Sorgen, das ist egal !

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?