Ich bin 12 Jahre alt und möchte Geld verdienen. Meine Eltern geben mir kein Taschengeld. Kann ich mit meinem Alter schon Geld verdienen ?

7 Antworten

Die meisten Jobs sind ab 13 .... also sowas wie Zeitungen austragen . aber frag doch mal in der nachbarschaft bei älteren leuten ob du vllt einkaufen gehen , putzen , .... kannst für Geld

Kinder (bis 12 Jahre)

Unter 13 Jahren darfst du prinzipiell gar nicht arbeiten – mit Ausnahme innerhalb deiner Familie.

Kinder (13 bis 14 Jahre)

Ab deinem 13. Geburtstag kannst du einen Job annehmen, wenn deine Eltern dieser Arbeit zustimmen. Außerdem darf die Arbeit weder deine Gesundheit gefährden, deinen Schulbesuch behindern, noch darf dich die Arbeit so belasten, dass du in der Schule dem Stoff nicht mehr folgen kannst. Konkret heißt das: Du darfst nicht mehr als zwei Stunden täglich arbeiten. Weiterhin darfst du weder vor dem Schulunterricht noch nach 18 Uhr arbeiten.

https://schuelerjobs.de/ratgeber/detail/jugendarbeitsschutzgesetz.html

Vom Gesetz her ist das so eine Sache mit dem Taschengeld. Generell werden den Familien­mit­glie­dern schon Anteile am Netto­verdienst des Verdie­nenden (Mutter oder Vater) eingeräumt (§ 1360 BGB). Aber: Eine rechtliche Ver­pflich­tung, Taschen­geld zu zahlen, haben Eltern nicht!

https://schuelerjobs.de/ratgeber/detail/taschengeld.html

Ab 12 kann man glaub ich Zeitungen austragen. Bzw werbung informier dich da mal.

Erst ab 13!

1

Man kann erst ab 13 Zeitungen austragen!

Du kannst ja anfangen im Haushalt zu helfen, dann bekommst du vielleicht was

Ich bekomme aber kein Taschengeld, egal wie viel ich mache

0

Geh doch zu deinen Eltern und frag ob wenn du mehr im Haushalt machen würdest, du Taschengeld bekommen würdest

0

Was möchtest Du wissen?