Ich bin 12 Jahre alt und möchte Ballett lernen. Bin ich zu alt?

...komplette Frage anzeigen

11 Antworten

also primaballerina wirst du nicht mehr werden das kannst du auch noch nich wollen weil du ja das ballett noch nicht richtig kennst. ich mache auch schon ballett und wäre eig auf der heinz bosl stiftung kennst du die? aaber als hobby natürlich warum nicht?

klar kannst du noch mit 12 anfangen Ballett zu tanzen. Eine Freundin von mir hat es auch gemacht des ist überhaupt kein Prob. klar beruflich kannste nix mehr draus machen aba aus Spaß gehts klaro =)

ich kann dir nur raten damit anzufangen, dubist weder für spagat oder sonstige bewegungen zu alt, nur halt für eine Profitänzerin, aber sonst... ich hab auch ziemlich lange überlegt ob ich nun ballett mache oder nicht, bist ich dann endlich mit 17 zum ballet ging und sieh da, selbst in diesem alter war ich nicht zu alt um auf spitze zu tanzen, also lass dir nichts einreden sondern machs einfach, bevor du es bereust, vielleicht hast du nach ein paar stunden keine lust mehr dazu, aber zumindest hast du es versucht! viel Glück!!

ich habe mit 7 ballett angefangen und zwar in plön das wa echt toll und auch die auführungen und ich habe mit 11 aufgehört wegen der schule , aber du bist nicht zu alt kommt drauf an wenn du echt eine star ballerinarin wérden willst ..musst du dich nur anstrengen und auch zu hause übern und dich gut dehnen :P glaub mir das schaffst du :)

du kannst immer ballett tanzen, jedoch solltest du nicht unbedingt erwarten dies beruflich machen zu können. dafür bist du nun schon etwas alt. jedoch gibt es auch ausnahmen, die aufgrund ihres großen talents trotzdem noch durchstarten.

Das Problem habe ich auch ich weiß es auch noch nich so wirklich aber ich glaube ich probiere es aus und dass solltest du auch tun ☺️

Dein Vorteil in diesem Alter ist, dass Du wirklich selbst willst. Die Kleinen werden oft nur "geschickt".

Das gibt einen großen Unterschied in der Motivation.

Geh doch mal zu Balettschule(n) und rede mit den Leiterinnen dort.

Um eine Starballerina zu werden bist du vielleicht zu alt, aber wenn es dir Spass macht, dann bist du niemals zu alt?

Du kannst wahrscheinlich keine Profi-Ballettänzerin mehr werden, aber nur um des Tanzens willen - warum nicht.

Gleiche Anzahl Buchstaben;-)

0

Nein, zu alt nicht. Aber für bestimmte Bewegungen (z.B. Spagat und so weiter) schon.

Warum ist man mit 12 zu alt für den Spagat? Ich habe den mit14 gelernt

0
@tinimini

Das ist ja verschieden. Nicht alle lernen es so spät und es dauert, bis man es kann. Die Bänder müssen ja auch langsam und stetig gedehnt werden.

0

Man ist nie zu alt, um etwas Neues zu erlernen. Zur Profitänzerin wird es jedoch nicht reichen. Hauptsache Du hast Spass am Tanz. Mach´s einfach !!!

Was möchtest Du wissen?