ich bin 11 und werde gemobbt was tun?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

hey mara ich kenn das gut bin aber ein paar jahre älter als du und ich will dir helfen das du nicht so endest wie ich such dir am bestens ein vertrauens Lehrer an deiner schule. es gibt in jeder schule vertrauens Lehrer wenn du keinen findest frag deine Lehrer wo man diese Lehrer finden kann. wenn du dich daran hält ist das auch garnicht peinlich vertrauens Lehrer sind für sowas extra ausgebildet und können dir besser helfen als deine Lehrer. wenn nicht dann mach es dir mit kleinen tricks steh öfters beim Lehrer und warte bis sie dich beleidigen das merkt der Lehrer irgendwann geht er auf dich ein. such dir aufjedenfall hilfe und lass dir das nicht so übergehen ich hab das gemacht und war 2 jahre später in der jugendpsychatrie weil ich mich ritzte also such dir hilfe es wirt alles gut dein leben ist wertvoll und wunderschön es gibt immer einen grund weiterzu leben wenn nicht schreib mich an und ich helfe dir gerne. <3 <3 <3

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Frag sie was sie denn an dir nicht cool finden und probiere es zu besser, denn es wird einen Grund haben wieso sie dich mobben. Wenn das nichts bringt dann geh entweder zu der Schulsozialarbeit oder zu deiner Klassenlehrperson und sprich mit ihr/ihm darüber.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Jxnny02
24.04.2016, 21:18

Die wollen meist eh nur cool sein .

0
Kommentar von mara182
24.04.2016, 21:19

das ist ja das problem weil ich alles zerstört habe sagen sie aber ich weiss nicht was sie damit meinen und danke für eure hilfe

0

Selbstmord ist keine Lösung. Sprich doch mal irgendeine Kontaktperson in der Schule an! Gibt es dort sowas wie Vertrauenspersonen oder Mediation von Lehrern( also die mit Schülern über Probleme sprechen)? Du kannst auch mal die andern direkt ansprechen und fragen was los ist. Wenn alles nichts hilft dann Wechsel die Schule, es gibt immer eine Lösung und wie gesagt Selbstmord ist keine! Kopf hoch, es wird sicher wieder besser! 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Selbstmord Gedanken sofort aus dem Kopf streichen !!!!!!!!! Es könnte helfen zum Direktor Zu gehen allerdings kann es auch sein das das Mobbing nicht aufhört . Du musst irgendwie versuchen mit einer der coolen Kontakt auf zu bauen ! Wen du dan mit dieser befreundet bist dan behandeln dich die anders auch anders .

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Vergiss die Selbstmord gedanken.
Mobbing ist mies das stimmt, aber dafür gibt es Hilfe.
Bitte deine Eltern um ein Gespräch und erklär ihnen was dort abgeht, und setz dich danach mit deinem Klassenleiter oder einer Vertrauten Lehrerin zusammen damit es aufhört.
Lass dich davon bitte nicht unterkriegen.
Mobbing ist mies, aber umso schneller du dir hilfe suchst hört es auf.
Alles Gute und LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Aber wenn du doch zwei freundinnen hast, dann kann es dir eigentlich egal sein was die anderen sagen. Ich weiß das es schwer ist, aber es geht.

es war richtig, dass du mit deinen eltern gesprochen hast. Sollte das Mobbing sehr viel größere Ausmaße annehmen, würde ich vielleicht zum Direktor gehen oder zur Polizei.

Ach ja, denk AUF KEINEN FALL an Selbstmord. Du bist noch so jung. Du hast dein ganzes Leben noch vor dir. 

Wenn du in meiner Antwort keine Lösung gefunden hast, schreibe bitte was sie mit dem 'kaputt machen' meinen.

GLG,

Stardust♡♡♡

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Geh zu deinem Lehrer!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von pippiisfly
24.04.2016, 21:29

Lehrer können die lage meistens nicht so gut einschätzen sie reden mit den Mobbern aber das bringt nicht viel Speziale hilfe ist besser Vertrauenslehrer oder hilfe von Geschwistern Oma opa

0

Was möchtest Du wissen?