ich bin 11 und werde gemobbt

6 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hole Dir auf jeden Fall Hilfe von Erwachsenen. - Vertraue Dich Deinen Eltern an.

In der Schule sollten Deine Eltern zum Rektor gehen und ihm das berichten. Sie sollten ihn bitten dafür zu sorgen, dass die Körperverletzungen (das sind sie nämlich) sofort aufhören.

Spätestens wenn nach 10 Tagen das nicht aufgehört hat, sollten Deine Eltern nochmal hingehen und dem Rektor sagen:

Wenn er jetzt nicht dafür sorgt, dass das sofort aufhört, werden sie gegen ihn Strafanzeige stellen wegen unterlassener Hilfeleistung. (Selbstverständlich dürfen sie das nur ankündigen, wenn sie das auch durchziehen!!)

Sowas schrieb hier mal eine Mutter, deren 8-jähriger Sohn schwer gemobbt wurde. Erst nach solch einer Ankündigung.

Polizei in der Schule mag kein Rektor. Blitzschnell rief der eine Lehrerkonferenz ein, und tatsächlich hörte das Mobben auf.

.

Zu Facebook hast Du ja schon Tipps bekommen. - Schreib Du auf keinen Fall beleidigend zurück. Du musst ihn bei Facebook melden (oder Deine Eltern).

Es ist gut, dass du Dich wehrst. Damit hilfst Du Dir - und letztlich auch ihm. Denn wenn er einfach so weitermachen kann, ist das für seine Charakterentwicklung ja nicht förderlich.

naja wenns wirklich so schlimm ist würd ich mal dem lehrer sagen das er dich auch schlägt dagen muss er was unternehmen geh solang zum lehere egal nicht aufhören ihm wird das ig#rgendwann auf die nerven gehen immer zum lehrer zu müssen ... aber wenn du etwas selbstbewusster bist kannst du ihm ja auch mal richtig schön die meinung sagen ich glaub wenn du das machst wird erst mal ruhe sein aber es darf halt nicht wie auswendig gelernt klingen sei selbweusst und hab keine angst wenn er dich schlägt klatsch ihm auch einfach mal eine damit er weis das du dir das nicht gefallen lässt ( benutz diese methode nicht zu oft trotz allem ist gewalt keine lösung) ich hoffe ich konnte dir ein bisschen helfen ;)

mach ich auch ich schubbs ihm weg aber er macht es immer wieder

0

Zeig ihn an! Wenn er dich bei Facebook beleidigt hast du bewiese und kannst gegen ihn anzeige erstatten, auch wenn er erst 11 Jahre alt ist. Seine Eltern müssen dann mit ihm zur Polizei und so weiter. Lösche die Nachrichten auf Facebook auf keinen fall und wenn er dich irgend wann amn härter schlägt dann geh auch sofort zur Polizei und mach eine Anzeige wegen Körperverletztung. Das hört sich zwar alles feige und übertrieben an ist es aber ncih,denn du darfst dich aufkeinenfall auf sein Niveu herablassen. hoffe ich konnte dir helfen.

danke wenn er weiter nervt werde ich auch das in erwägung ziehen

0
@kasem71

aber ich hab ihn blockiert und sie sind jetzt weg

0
@kasem71

Die Eltern machen dann die Anzeige - als Vertreter des Kindes.

0

Was möchtest Du wissen?