ich bin immer gelangweilt, was tun?

5 Antworten

auch wenn du jetzt sicher glaubst, es hilft nicht - aber mach Sport! Wenn mir langweilig ist und ich total demotiviert bin, etwas zu tun, raffe ich mich auf, spiele meine Lieblingsmusik ab und gehe joggen. Und glaub mir, egal wie wenig Lust ich anfangs auf Sport hatte, mir ging es jedes Mal nach dem Sport viel, viel besser! Ein Versuch ist es definitiv wert - das gibt mir immer ein Kick und danach bin ich wach und viel mehr motiviert dazu, auch andere Dinge zu tun, wie z.B. lesen oder so. Dann ist mir nicht mehr so langweilig :)

das ist das problem mit der motivation :| ich schaffe es einfach nicht mich zu überwinden und so, weshalb auch verdammt viel anderes nicht klappt... eine zeit lang gieng ich auch 2 mal in der woche joggen, was aber auch nicht den gewünschten effekt hatte :( aber ich weiß was du meinst. so etwas ähnliches habe ich auch beim lesen von z.b. mangas oder so. allerdings bin ich ein relatiever pessimist und realist, was diese kurze "frische motivation" komplett vernichtet :/ deine antwort is zwar leider nicht zu mir passend, aber trozdem gut, danke :)

1

Ich kenne das Gefühl oder sagen wir die Zeit wo man einfach sogesagt nichts fühlt und nichts mehr machen will. Du musst etwas finden wofür du alles tun würdest. ich habe meine beste freundin. ich versuche ihr das leben so möglichst einfach zu machen wie ich kann und versuche sie immer zum lachen zu bringen auch wenn ich nicht lachen will. Du brauchst einfach jemanden bei dem du weißt das er dir sogesagt deinem leben ein sinn macht. ^^

leider giebts in meinem leben noch nicht annäherd etwas, für das es sich wirklich zu leben lohnt :| und ich finde es ist eine kunst etwas komplett zu mögen, da ich zu vielem extrem kritisch bin, was mich zu jemandem macht der lange zeit das selbe nicht aushält... auch wenn ich in vielem extrem schwer zu verstehen bin, und eben so nicht wenigen leuten als dumm erscheine, mache ich mir über so viele dinge die für manche leute komplett unwichtig sind, gedanken dass sie zusammen mit meiner pessimistischen aber realistischen einstellung einfach einen komplexen alles hassenden gedanken strom bilden. sei froh, das du dich für eine sache hingeben kannst :)

0

Also hast du ne antwort gefunden ich find keine wäre nett wenn du mir helfen köntest wenn du lust haben solltest kannst du mich ja unter meiner E-Mail tabea_seibt@gmx.de anschreiben. für ander ist´das natürlich auch erlaubt . wäre schön wenn du mir mal antworten würdest

Meine Langeweile ist nicht mehr normal

Hallo erstmal.

Hab mich hier jetzt nur wegen einem Grund angemeldet: meine Langeweile. Es ist keine einstündige Langeweile, sondern eine andauernde. Ich weiß nicht, was ich tun kann. Ich kann nichts tun, ich sitze nur in meinem abgedunkelten Zimmer, habe hier RTL laufen und sitze nur am Computer. Obwohl das ja auch langweilig wird. Man kennt doch alle Internetseiten schon.

Die Sache ist halt, wie gesagt, mir ist wirklich unnormal langweilig. Ich bin genervt vom Nichtstun. Ich stehe an normalen Tagen gegen 6 auf, gehe zur Schule - was mir dank der Langeweile total Spaß macht -, bin normalerweise um 14 Uhr zu Hause und dann? Nichts. Einfach nichts! Ich hasse es! Vorallem sind gerade Ferien. Das macht es doppelt so schlimm.

Ich habe es geschafft, über 24 Stunden am Stück zu schlafen, einfach, weil ich nicht länger als 5 Minuten wach sein kann, ohne mich zu langweilen und dann geh ich wieder schlafen.

Ich hasse es und ich hasse mein Leben! Langeweile macht kreativ. Ich fange an, mir schlechte Sachen einzureden, ich hasse die Stimmen von den Leuten meiner Familie, weil ich sie immer und dauernd während der Langeweil-Phase hören muss, ich verletzte mich selbst, weil Schmerz Langeweile lindert, ich kriege Hass wegen der Langeweile! Wegen so etwas idiotischem?!!

Ich habe öfters mal dran gedacht, einfach abzuhauen, einfach mal bisschen Kohle einzupacken und weg zu gehen. Vielleicht einem Entführer in die Hände zu geraten, mit ein paar Junkies abhauen. Alles nur nicht so viel Langeweile haben.

Das ist kein Witz, ich weiß nicht, wie ich es erklären soll, ich hasse es so sehr!!! ICH HASSE ES!!! Mir ist UNNORMAL langweilig.

Was kann ich tun? Kennt ihr interessante, aufregende, abenteuerliche Tätigkeiten?

Bitte kommt mir nicht mit Sachen wie Kino, Freunde treffen, Computer spielen, Lesen, ich bin von all dem gelangweilt. Ich fange an, mein Leben wegen der Langeweile zu hassen und mich zu gefährden. Vorhin lag ich einfach nur für 20 Minuten da und habe geheult, wollte mich in einem Kissen ersticken. Bitte helft mir, ich hasse es!!!

...zur Frage

Hilfe! Vater sauer!?

Hallo Leute:) Ich brauch einem Rat der abhängig von meinen freunden ist. Also ich hatte eine Ausbildung als Friseurin angefangen. Dort wurde ich gekündigt 'aus betrieblichem Grund' und mir hat dieser Beruf auch nicht gefallen selber. (Ich bin 18) Dann hab ichor bis zum nächsten Ausbildungsjahr was anderes gesucht. Hab einen Tag wo arbeiten dürfen im Verkauf und wurde mach d ersten Tag schon gekündigt. Hätte anscheinend so ausgesehen als ob mir es kein Spaß gemacht hätt. Dann hab ich für 2 Monate ein Vertrag bekomm bei ein Textilladen. Die Arbeit war ganz ok aber die Leute sind einfach beileidigend zu mir. Jedefalls arbeite ich da zwei Wochen jetzt und ich will das einfach nicht weiter machen. Will mehr Praktika Wegen aisbildubg machen und da ich mit den Leuten nicht klar komme macht es auch kein Spaß. Ich will heute kündigen aber mein Vateriist ausgerastet und meint ich wäre wie meine Mutter kann nichts zu Ende bringen (geschieden). Ich weiß nicht wie ich das wieder hin bekommen soll aber Arbeiten macht mich da schon krank: (

...zur Frage

verkrampft und nicht locker genug? hilfe

hallo, ich bin meiner meinung nach selbstbewusst, denn wenn mich jemand anspricht oder so dann rede ich in der regel auch viel und ich habe auch keinerlei minderwertigkeitskomplexe denn ich kenne meinen wert und fühle mich äusserlich auch nicht besonders hässlich. mein problem ist aber, dass ich mich unwohl fühle zb wenn ich mit einem jungen irgendwo hingehe wo man von vielen menschen umgeben ist. und ich habe das auch wenn ich ihn gut kenne. in manchen momenten jedoch binich im gegensatz zu sonst locker, kann viel reden ohne dabei rot zu werden oder zu stottern aber das kommt leider selten vor und ich weiss nicht wieso. ich würde mich gerne mehr trauen und einfach lockerer werden und auch mal faxen mit leuten machen können die keine freundinnen von mir sind. ich habe zb auch probleme vor jungs zu essen oder zu etwas menschlichem zu stehen, ich wechsel oft das thema und gehe sowas aus dem weg. aber ich möchte mehr erleben, spass haben und dass andere viel spass mit mir haben können. kann mir jemand tipps geben? danke fürs lesen :)

...zur Frage

Wir man Ohnmächtig wenn man tief fällt?

ich habe schon von mehreren leuten gehört dass man wenn man von einer brücke springt die sehr hoch ist das bewusstsein verliert bevor man unten aufschlägt. darauf kommen bin ich indem ich aus spaß gesagt habe "wenn xy passiert dann spring ich von ner brücke, dann hab ich wenigstens noch 15 sekunden spaß vorm ende ;) " ich selber halte diese ohnmachtstheorie für blödsinn, mir fällt spontan kein nutzen ein den man davon hätte, und selbst wenn, wie wöllte man das nachweißen?

...zur Frage

Wie kann ich mit der Klassenkameradin in einer neuen Klasse anfreunden wenn ich extrem schüchtern bin?

Hallo,

Es geht um eine Bekanntschaft, keine Beziehung

Ich bin weiblich und in meiner jetzigen (neuen) Klasse gibt es ein Mädchen , zu der ich gerne (freundschaftlich) mehr Kontakt hätte.

Wir kennen uns auch nur erst seit 2 Monaten und hatten in der Schule in den großen Pausen oder im Klassenraum (wir sitzen im Unterricht zusammen) öfters oberflächlich miteinander geredet. Doch ich habe bei den Gesprächen bisher immer den Eindruck gehabt, als würde ich sie langweilen oder nur ihr die Zeit rauben.

Das merkt man daran, dass sie eigentlich ein total beliebtes Mädchen, selbstbewusstes und kommunikatives Mädchen ist und ihre Kumpels und Klassenkameraden immer Spaß mit ihr haben. Sie ist mit ihnen halt einfach ganz anders als mit mir :/ Und als wir neulich draußen alleine auf dem Hof auf einer Bank saßen, wechselten wir zuerst paar Wörter, dann schwiegen wir uns wieder an und dabei wirkte sie (in meiner Anwesenheit) irgendwie unglücklich und sehr gelangweilt...

Ich mag es generell nicht wenn es Leuten mit mir so schlecht geht. Bisher haben wir halt wie gesagt fast nur über Schule, Lehrer o.ä geredet, halt nur über sehr Oberflächliches, da ich sie nicht so gut kenne und auch überhaupt nicht weiß worüber ich reden soll ... Also kurz gesagt, würde ich mich gerne "interessanter" für sie machen oder zumindest einen guten Kontakt zu ihr haben, sodass wir auch evtl. außerhalb der Schule zusammen so ca. 1-2 im Monat was zusammen machen. Außerdem sind wir beide die einzigen Mädchen in der Klasse (der Rest besteht nur aus Jungs) und es wäre deshalb sehr schade wenn es so bleibt wie es jetzt ist.

Wie kann ich mich mit ihr am anfreunden oder mich "interessant" für sie machen ?

...zur Frage

Was den ganzen Tag so machen (Depression)?

Hallo ich habe mittlere Depression und warte auf einen Klinikplatz. Ich habe eine Zocksucht und der Psychologe sagt, dass ich nur 2 Stunden am Tag spielen darf. Jetzt weiß ich nicht was ich tun soll. Schulfreunde wohnen am anderem Ende der Stadt. Ich mache gerne Sport, bin aber ungern unter Menschen, weil mir die Depression peinlich ist.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?