Ich beziehe Hartz 4 und wollte gerne in eine andere Stadt ziehen. Ist dies möglich?

7 Antworten

Wir haben allgemein Freizügigkeit.d.h. jeder darf hier seinen Aufenthaltsort frei wählen. Allerdings hast du keinen Anspruch darauf daß dir das jemand bezahlt. 

Vom Jobcenter eine Umzugshilfe zu bekommen ist allgemein recht einfach wenn du in einen anderen Zuständigkeitsbereich oder gar in ein anderes Bundesland ziehst, weil die sich freuen dich los zu werden.

Schwieriger wird es wenn du an Zielort dann Hilfe z.b. bei der Wohnungssuche willst. Dein "neues" Jobcenter freut sich natürlich überhaupt ned über Zuzug.   Entsprechend zickig sind die  bei der Genehmigung von Wohnungen. Läßt du dir nicht alles absegnen können sie dir z.b. ein Kautionsdarlehn  verweigern. 

Kannst du alles selbst bezahlen kannst du machen was du willst.

Idealerweise hast Du einen Job in Aussicht oder bessere Chancen auf dem Arbeitsmarkt unterzukommen.

Du wirst den Umzug begründen müssen, um Hilfen in Anspruch zu nehmen.

Soweit ich weiß, kann man es auch nicht verwehren, wenn Du wegen eines Lebenspartners umziehen möchtest.

Googel doch mal "unabhängige arbeitslosenberatung" und schau, ob es in Deiner Nähe sowas gibt.

notfall Termin Jobcenter?

Hei, und zwar ich habe folgendes Problem. Ich bin Alleinerziehend und beziehe Hilfe vom Jobcenter. mein Elternhaus, in dem ich momentan wohne wurde verkauft. Ich habe jetzt noch genau 8 Wochen Zeit- dann muss ich draußen sein.

Ich suche schon seit Monaten nach einer passenden Wohnung die von der Miete im Rahmen liegt. ( da viele Vorurteile gegen alleinerziehende haben) Habe vor ein paar Tagen endlich die zusage für eine Wohnung bekommen die allerdings etwas teuer ist als erlaubt.

Habe gestern also mit meinem zuständigen Jobcenter telefoniert und gefragt wie sie dass so handhaben. Ihre antwort war - "sie sind ein freier Mensch, sie können hinziehen wohin sie wollen, nur werden dann die kaution und die umzugskosten nicht übernommen und das Geld das über der Grenze liegt müssten sie selbst drauf zahlen"

Jetzt bin ich mir nicht ganz sicher ob ich jetzt einfach den Mietvertrag unterschreiben darf oder ob ich trotzdem erst einen Termin brauche damit das Jobcenter den Umzug genehmigt. Mein eventuell neuer Vermieter meinte das er leider nicht so lange warten kann und den mietvertrag so schnell wie möglich unterschrieben zurück bekommen will.

Bekomme ich also einen "notfall" Termin oder ist dieser überhaupt nötig? will ja nicht einfach unterschreiben obwohl es vlt verboten ist und ich bin auf das Geld angewiesen und kann mir nicht leisten das sie deswegen vlt gar keine miete mehr übernehmen. Und ich bin ja auf die Wohnung angewiesen, weil in meiner Stadt echt wohnungsmangel herrscht. Kann mit meiner kleinen Tochter ja nicht auf der Straße wohnung oder in ein ObdachlosenHeim.

ich hoffe jemand kann mir helfen.

...zur Frage

darf ich als Hartz 4 empfänger in einen anderen Landkreis ziehen, auch wenn ich dort keinen Job habe?

Notfalls ziehe ich in eine andere Stadt die in einem anderem Kreis liegt.

...zur Frage

Darf man als Hartz 4 Empfänger in eine andere Stadt umziehen?

Ich möchte in eine Größere Stadt umziehen habe dort aber noch keine Arbeit .

Ich möchte erst dorthin ziehen und dann mir arbeit suchen damit ich nicht alles im Sturz machen muss .

Ich werde wahrscheinlich als Zeitarbeiter Leiharbeiter arbeiten . dort verlangt man oft schon am nächsten Tage anzufangen .

...zur Frage

Verlangt das Jobcenter bei Umzug eines Hartz IV Empfängers neue Meldebestätigung? Ummeldung?

Hallo, ich beziehe derzeit Hartz IV, möchte jedoch in eine preiswertere Wohnung ziehen.

Muss ich denen nachweisen, dass ich mich beim Einwohnermeldeamt umgemeldet habe? Oder komm ich da irgendwie drum herum, sodass ich dann noch bei meiner alten Adresse gemeldet bin?

Ich habe kein Problem damit, dem Amt wenn es soweit ist meine neue Adresse mitzuteilen, jedoch möchte ich aus persönlichen Gründen allgemein nicht unter der neuen Adresse gemeldet sein, sondern bei der alten gemeldet bleiben. Ist dies möglich?

Ich bin schon einmal umgezogen, habe meine ganze Post an meine neue Adresse bekommen, jedoch war ich noch bei meiner alten Adresse gemeldet und sie stand noch auf meinem Ausweis. Jedoch habe ich zu der Zeit noch kein Hartz IV bezogen. Hängt das damit zusammen oder hat das damit nichts zu tun?

...zur Frage

Stadt wechseln, umziehen mit Hartz 4 - Geht das?

Ich wohne bei meinen Eltern und beziehe Hartz 4, dh ich bekomme lediglich den Regelsatz. Weil ich da im Dorf eh nix bekomme und mich schon überall bewerbe, sehe ich eine Lösung in die nächste Stadt zu ziehen und da vor Ort Ausschau zu halten (reicht ja schon Nebenjob).

  1. Frage: Ich müsste dann das Jobcenter hier informieren, damit das Hartz im Dorf gestoppt wird
  2. Kann ich dann direkt in die nächste Stadt und da wieder einen neuen Antrag stellen? oder
  3. Ist es möglich die Bewilligung einfach 'mitzunehmen' ?
...zur Frage

Was möchtest Du wissen?