Ich beziehe eine Wittwenrente von 750€, wenn ich in 2 Jahren meine normale Rente( etwa 500€ bekomme was wird mir dann abgezogen?

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Bei der Witwenrente wird eigenes Einkommen teilweise angerechnet. Bei 500 € eigener Rente bleibst du aber unter dem Freibetrag

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Deine Versichertenrente wird dann auf die Witwenrente angerechnet. Derzeit ist der Freibetrag für die Witwenrente bei 803 Euro. Jeder Euro Versichertenrente darüber wird angerechnet (nach einer Kürzung um 13%)

Da du derzeit nicht weist, wie hoch deine Versichertenrente in 2 Jahren sein wird, kann man auch nicht sagen, wieviel genau auf die Witwenrente angerechnet wird!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

wer weiß, wer in 2 Jahren in Rente gehen darf.. Leider ist es ja so dass es geändert werden soll, was ich nicht hoffe für unsere ältere Generation. Nichts desto trotz würde ich mit einem Sachbearbeiter sprechen, wie es aussähe "wenn" es so bliebe wie jetzt.

Liebe Grüße

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

HAllo,

deine Rente wird nie gekürzt nur die zusätzliche Rente, wenn du mit deiner über den Freibetrag liegst. Es fallen lediglich Krankenversicherungsbeiträge, der Zusatzbeitrag deiner GKV und Pflegeversicherungsbeiträge (wir bei der Witwenrente) an.

In deinem fall, wird auch die Hinterbliebenenrente nicht gekürzt.

Beste Grüße

Dickie59

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo lauda321,

Sie schreiben:

Ich beziehe eine Wittwenrente von 750€, wenn ich in 2 Jahren meine normale Rente( etwa 500€ bekomme was wird mir dann abgezogen?

Antwort:

Ihre Altersrente liegt mit 500 Euro unter dem Freibetrag, da wird dann also bei Ihrer Witwenrente nichts gekürzt!

Die Zusammenhänge können Sie unter folgendem Link der DRV nachvollziehen!

http://www.deutsche-rentenversicherung.de/Allgemein/de/Navigation/2_Rente_Reha/01_Rente/04_in_der_rente/03_einkommenanrechnung_bei_der_witwenrente/00_einkommensanrechnung_bei_der_witwenrente_node.html#doc190672bodyText1

Auszug:

Der Freibetrag liegt damit zurzeit in den alten Bundesländern bei 803,88 Euro und in den neuen Bundesländern bei 756,62 Euro.

Beste Grüße, viel Erfolg und bestmögliche Gesundheit

Konrad

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein, von Deiner Altersrente kann man Dir nichts abziehen.

Und zu Deiner Witwenrente dürftest Du bis zum 26,4 fachen Rentenwert (30,45 Euro) also über 803,- Euro dazu verdienen, ohne das etwas gekürzt wird.

Kann man auf der Seite der Deutschen Rentenversicherung Bund nachlesen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was in 2 Jahren sein wird, kann dir hier keiner beantworten.

Diese Frage stellst du am besten einem Sachbearbeiter deiner örtl. Rentenberatungsstelle. Diese Berater sollten sich auskennen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Leider wird die Witwenrente angerechnet. Wieviel das ist, erfährst Du ganz genau bei Deiner Rentenversicherung! Rufe da an und bitte um einen Termin!

Alles Gute!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von turnmami
09.08.2016, 10:21

Es wird die Versichertenrente auf die Witwenrente angerechnet. Nicht umgekehrt!!

1

Was möchtest Du wissen?