Ich beziehe BU Rente,würde gerne versuchen einen Minijob auszuüben.Beziehe keine gesetzliche Rente,da ich selbstständig war, wird dann die BU Rente gestrichen?

1 Antwort

Das sollte ohne Schaden gehen.

1. Nicht in dem Beruf, auf den die Rente sich bezieht

2. Laß dir die Zuverdienstmöglichkeit vom Versicherer schriftlich bestätigen

3. Näheres sollte sich auch im Versicherungsvertrag finden

Ist eine private BU Rente pfändbar

Hallo ihr lieben hab mal ne Frage ich beziehe eine private BU Rente seit 2007 da ich an Krebs erkrankt bin und ich steh gerade in der Regelinsolvenz die im März 2008 eröffnet wurde nun hab ich ein riesen Problem ich hab einen Gläubiger da nahm ich den Widerspruch damals zurück wegen unerlaubten Handlungen und nun möchte der meine BU pfänden ich lebe aber von dieser muß Miete bezahlen und meine krankenversicherung und auch mein Insolvenzverwalter bekommt jeden Monat den Betrag aus der Pfändungstabelle was soll ich denn nun tun. Komm nicht mehr über die Runden wenn der gläubiger an meine Rente ran geht. War heute bei ihm und wollte mit ihm reden aber ist rigeros und knallhart. Bin total verzweifelt vielleicht könnt ihr mir helfen! Erstmal Danke!

...zur Frage

Wie werden BU-Rente und Altersrente gegeneinander berechnet?

Ich beziehe eine Unfallrente von 800 Euro.Die LVA hat bei der letzten Rentenberechnung ca.1300 Euro Altersrente errechnet.Wie werden die beiden Renten miteinander verrechnet.Welche Rente kommt ungefähr dabei raus? Im Voraus vielen Dank für die Antworten.

...zur Frage

Geht beides? BU-Versicherung und Erwerbsunfähigkeitversicherung?

Folgender Fall: Ich bin krank geworden und kann nicht mehr arbeiten, habe eine erwerbsunfähigskeitsrente bei der Rentenkasse gestellt und jetzt auch genehmig bekommen (mit 100%). bekomme ca,1000€ bei ehemaligem Nettogehalt von ca. 1500€. Habe noch eine private BU-Versicherung die ich auf 1500€ monatsleistung abgeschlossen habe. Also habe ich gedacht das ich je´tzt 1000€ + 1500€ bekommme. (die prüfung bei dem BU-Versicherer ist noch nicht durch) Jetzt habe ich gehört das man mit der Erwqerbsunfähigskeitrente + BU-Rente zusammen nicht mehr haben darf als früher netto. Ist das richtig? Ich habe für die hohe absicherung ja auch eine hohe monatl. Prämie bezahlt. kann die BU-Versicherer jetzt einfach die rente kürzen bzw. die Rentenanstalt?

Wo ist das gesetzlich geregelt? Wo kann man das Nachlesen? Was hat den eine gesetzliche absicherung mit einer privaten zut tun.

Wer kann mir da weiterhelfen?

...zur Frage

muss ich für meine privat abgeschlossene Bu Rente Steuern zahlen?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?