Ich benötige Hilfe von einem Ford Galaxy User , wer weis Rat den ich bin sprachlos und weiß nicht weiter , siehe Angaben unten?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Bevor man sich über den Verbrauch anhand deiner Angaben Gedanken macht:

Der Verbauch kann nicht anhand der Tankanzeige bestimmt werden. NIcht umsonst wird er in l/100km angegeben. Also muss man auch wissen, wie weit man gefahren ist? Diese Angaben fehlt bei dir.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von rockstar043
16.07.2016, 19:35

Zitat:
das kann unmöglich sein das ich bei gefahrenen 45,92 Km circa 10 Liter Verbraucht habe <<

0
Kommentar von BaracudaGeist
16.07.2016, 20:28

Hallo ronnyarmin , ich habe hier angedeutet das ich 45,92 Km ( im graden 46.00 Km) gefahren bin . Also ich habe 70 Liter Vollgetankt  und  bin 46 Km gefahren und die Tanknadel stand auf circa  60 - 61 Liter  bei stillstand . Das ist unmöglich das man 9 Liter Verbraucht bei einer einfacher Fahrt von 46 Km ( Keine 9 Liter Berechnung auf 100 Km ). Jedenfalls  werde ich am Montag in der Werkstatt den Schwimmer überprüfen lassen. mfg

0
Kommentar von BaracudaGeist
16.07.2016, 22:29

Es kann möglich seien das ich mich in was reinsteigere was es nicht gibt , aber mir kommt es komisch vor das ich gestern 70 Liter voll getankt habe und bin nur 46 Km mit dem Auto gefahren und plötzlich war die Tachonadel auf 61 Liter ( wo der 60 liter Strich ist ). Nur 46 Km normal gefahren  mit 120 Km auf der Schnellstraße und 9 Liter Verlust . Klar mit 5 Liter macht man ungefähr 53 Km , und da bleibt trotzdem ein Verlust von 4 Liter ( von 9 Liter ). Bin ich möglich im Irrtum . Wenn ich das so ausrechne die 9 Liter was ich in 46  Km gefahren bin , dann habe ich in den 46 Km einen hohen Verbrauch von 21 Liter / 100 Km . Mich Interessiert nur warum ist die Tachonadel vom Kraftstoff von 70 Liter plötzlich auf 61 Liter gesunken und bin nur 46 Km mit dem Auto gefahren ?????? das kann ich NICHT verstehen . mfg  

0

Was möchtest Du wissen?