Ich bekomme zu wenig Luft!

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Hei Ich rate dir mal zu einem psychologen zu gehen, klar tönt das jetzt komisch und für dich unverständlich. Ich arbeite im Gesundheitswesen und ich weis das viele leute nicht wissen das sie ein psychisches Problem haben oder gestresst sind und das zeigt es in den meisten Fällen mit Atemproblemen. Einen Versuch wäre es wert. Ich hoffe dir geht es bald besser

Danke. Ich werds mal versuchen :)

0

vielleicht liegt es gar nicht ausschließlich an den Lungen, hast du schon mal an das Herz gedacht! Wenn ich Rythmusstörungen habe, bekomme ich auch schlecht Luft, einen Versuch wäre es wert!

Da währen noch Herz (wie Wonnepoppen bereits erwähnt hat), Blut (rote Blutzellen), eventuell ein Eisen Mangel oder ein anderer Mangel, eine Schwächung des Zwerchfells (?) wodurch das Atmen an sich erschwert wird, oder etliche andere.

Wurde schon mal ein Test mit deiner Lunge gemacht? Wie viel Luft sie aufnehmen kann und wie viel Sauerstoff sie der Atemluft entziehen kann? Womöglich sind die Schäden so klein das sie bei Normalen Untersuchungen nicht auffallen.

Ist zu dem Zeitpunkt al das Problem das erste mal aufgetaucht ist, etwas passiert was das ausgelöst haben kann?

Hatte dasselbe Problem, obwohl meine Lungen in Ordnung waren. Ich hatte dann einen starken Vitaminmangel, daher haben die Organe Energie gespart. War jedoch so extrem dass mein Körper auch bald ganz aufgegeben hätte.

Habe eine Resorbtionsstörung ;) Vielleicht lässt du bei deinem Hausarzt mal ein großes Blutbild machen?

Wenn es keine körperlichen Gründe gibt, dann sind wohl psychische.

Könnte sein, die Gastronomie ist ja auch kein Zuckerschlecken. kennst du für diese Psychische vielleicht auch einen Namen ? Danke schon mal :)

0
@3Dmaster123

Nein, ich bin kein Psychiater/ Psychologe - ich kann dir den Namen nicht nennen.

0

Meine Empfehlung, Kardiologe, Nephrologe und eine Zweitmeinung eines Lungenfacharztes. Eventuell eine Lungenspiegelung vornehmen lassen.

Das ist doch gerade das Problem, er ist schon von Arzt zu Arzt geschickt worden, doch keiner findet was.

1

Mach autogenes Training.

Was möchtest Du wissen?