ich bekomme von der krankenkasse eine haushalth. bezahlt, kann ich da auch ein familienmitglied meine mutter nehmen , oder wird es dann nicht bezahlt?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hallo

ja, dafür kannst du auch deine Mutter nehmen. Ich glaube aber, dass sie nicht ganz so bezahlt wird wie eine prof. Haushaltshilfe.

Alles Gute

LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Schaue den § 38 SGB V. Dort steht alles was du wissen musst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?