Ich bekomme sie nicht aus dem kopf und will sie am liebsten zurück?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Schwierige Sache...

Abstand ist halt nun mal das beste und sowas lässt niemanden so einfach los... Ich hab auch schon mehrmals gedacht das ich über meine Ex hin weg bin und trotzdem kommt manchmal noch was hoch. Da wir aber absolut keinen Kontakt mehr haben, passieren diese Rückfälle deutlich seltener.

Wenn du den Kontakt wirklich nicht abbrechen willst, solltest du zumindest versuchen nicht unbedingt jeden Tag mit ihr zu schreiben. Also den Kontakt einfach was einzugrenzen. Wenn du nämlich das nicht machst und zusätzlich dazu dich nicht mal mit anderen Mädchen beschäftigen willst, wird das ganze seeehr schwer.

Ich finde das sehr interessant das sie dich aber anscheinend trotzdem nicht verlieren möchte... Das zeigt eigentlich das du ihr ja noch was bedeutest. Gerade dann würde ich mal was mehr auf Abstand gehen, Vielleicht vermisst sie dich ja dann sogar...

Gute idee:)

0

Hey 

Versuch einfach nicht mehr so viel an sie zu denken und nehme etwas Abstand such dir ein paar Mädels mit den du Kontakt aufbauen kannst und mit ihnen reden kannst das wird dir gut tun :) 

Ja das problem ist ich steh einfach halt auf sie und kann deshalb wirklich nichts mit anderen machen

0

Ich würde auch den Kontakt nicht abbrechen, doch ich würde etwas auf abstand gehen. Denn jemehr du Kontakt mit ihr hast, umsomehr wirst du sie vermissen.
Versuche dich etwas abzulenken ( mit Freunden oder so)

Ich hatte ja eigentlich alles hinter mir aber das eine mal hat gereicht...

0
@rickzack

Versuche es erneut
Melde dich in der nächsten Zeit erstmal gar nicht und wenn du merkst, dass es dir besser geht kannst du ja langsam den Kontakt wieder aufbauen. Aber bitte nicht mehr so extrem!!. Sonst wird sich alles wiedeholen

Viel Glück

0

Freundin hat mich verlassen. Vergessen oder hartnäckig bleiben?

Hey, meine Freundin (14) hat vor einem Tag mit mir (14) Schluss gemacht. (Bitte keine Vorurteile aufgrund meines Alters. Ich denke ich kann trotz meines noch jungen Alters ausführlich mein Problem schildern.) Die Beziehung dauerte zwar gerade einmal 2 Monate und wir sind sogar im guten auseinander gegangen, aber ich vermisse sie höllisch. (Ich weiß es kling immer ein wenig dumm sowas von einem Vierzehnjährigem zu hören.)

Wir waren Schulkollegen und hatten über die Sommerferien auch eine schöne Zeit, doch ich wechsele nun Schule und muss dort aufgrund der weiten Entfernung die ganze Woche in einem Schülerheim bleiben. Das würde Treffen gerade mal am Wochenende möglich machen und diese auch nur sehr schwer da sie am Samstag des öfteren Tanzunterricht nimmt. (Mir jedoch würde das schon reichen. Auch wenn wir uns nur 1 mal im Monat sehen ist es meiner Meinung immer noch besser als sie gar nicht mehr zu treffen.) Die weite Entfernung macht ihr also zu schaffen. (Ist auch der Grund für die Trennung.)

Wir haben noch Kontakt, aber ich bin im Moment nicht mehr als ihr bester Freund, (weil eine Beziehung für sie im Moment, vor allem auf die Entfernung, einfach zu viel ist.) was keinesfalls schlecht ist aber ich möchte halt mehr. Wenn man ihren Worten glauben schenken möchte, empfindet sie noch für mich, was mir noch ein wenig Hoffnung macht. Sie ist im Moment einfach nicht bereit für eine Beziehung hat sie gesagt. Jedoch hat sie heute des öfteren erwähnt, dass sie sich nicht 100 prozentig sicher ist ob die Trennung wirklich das richtige war.

Mir ist bewusst, dass ich mit 14 Jahren in diesem Gebiet nicht so viel Erfahrung habe, (Was btw. ein Grund ist warum ich mich an dieses Forum wende.) Es ist meine erste richtige Beziehung wenn man von den ein zwei Kindergartenbeziehungen absieht und ich habe einfach Angst Entscheidungen zu treffen die ich später bereuen werde. Ich kann nur so viel sagen, ich liebe sie noch immer und ich bin mir sicher, dass sie die richtige für mich ist. (Was mit so jungem Alter immer eine gewagte Aussage ist, aber naja.)

Jetzt meine Frage:

Soll ich einfach so gut es geht versuchen meine Gefühle für sie zu vergessen oder hartnäckig sein und versuchen sie umzustimmen, da wenn man sich wirklich liebt meiner Meinung nach Distanz und Alter keine Rolle spielt.

Danke schon mal im Voraus an alle Antworten. ;)

...zur Frage

Über die Liebe des Lebens geträumt?

Hallo Leute,

ich kann mich nicht mehr zusammenreißen. Es fühlt sich an als würde meine ganze Welt zusammenbrechen nachdem ich aufgestanden bin. Ich könnte heulen.

Ich hatte einen Traum mit Leuten die schon länger in meinem Leben sind und Leute die ich nie gesehen habe. Da war sie, wir haben uns sofort verstanden, das war der beste und schönste Traum in meinem Leben bis ich aufstand. Ich war wach, wollte wieder in den Traum, habe versucht wieder einzuschlafen, hat nix funktioniert.

Ich weiss nicht wie ich damit umgehen soll, es waren ja Leute im Traum die ich kannte und einige auch nicht. Ich verstehe die Welt nicht mehr, was heißt das, werde ich sie irgendwann kennen lernen oder ist und bleibt es für immer ein Traum.

Hattet ihr auch so ein Erfahrung? Wie gesagt ich komme nicht mehr klar.

Kann ich den Traum wieder Träumen, bei mir haben sich schon ofter Träume wiederholt und ich hoffe dieses mal auch.

Wie soll ich damit umgehen? Ich will sie kennenlernen, aber es gibt ja keinen Beweis, dass sie auch im echten Leben existiert.

Danke für eure Aufmerksamkeit.

...zur Frage

Schlusss machen oder warten?

Ich bin 16 Jahre alt und seit fast eienm Jahr mit meinem Freund zusammen. Er ist meine erste große Liebe. Leider führen wir eine Fernbeziehung über 800km und das ist ein großes Problem weil in diesem Jahr hatten wir beide auf Partys ein paar kleine Ausrutscher mit anderen. Doch wir haben uns immer wieder verziehen weil wir uns wirklich lieben aber die Entfernung macht einen fertig. Er kommt mindestens ein mal im Monat zu besuch doch das is viel zu wenig und in der zwischen Zeit vermisse ich ihn wie verrück. Deshalb sind auch dieses Jahr meine Noten schlechter geworden. Er hat mir letztens erzählt das er wieder zu seiner Tante in die Stadt ziehen will und damit auch zu mir aber das hat er mir schon so oft versprochen aber es noch nie durchgezogen. Jedenfalls läuft es zur Zeit eben nicht so gut und er macht lieber seinen Führerschein fertig als mich zu besuchen und ich weiß das er niemals herziehen wird obwohl ich mir nichts mehr wünschen würde. Ich weiß auch dass ich keine Fernbeziehnung mehr will und deshalb überlege mit ihm schluss zu machen, doch eigentlich liebe ich ihn noch fiehl zu sehr um ihn zu verlassen. Deshalb meine Frage: soll ich noch warten, ob er nicht doch noch herzieht oder besser gleich schluss machen??

...zur Frage

Fernbeziehung Italien Deutschland möglich?

Ich hab im Urlaub einen total süßen Jungen kennen gelernt. Er wohnt in Italien. Meint ihr, dass so eine Beziehung trotz der Entfernung klappen könnte? Ich finde die deutschen Jungs langweilig, die Italiener haben viel mehr Temperament. Und ich vermisse ihn so.

...zur Frage

Was bedeutet diese Aussage: "Was ich sagte meinte ich schon sehr ernst, aber..."?

Heyho :)

Meine Ex-Freundin und ich haben jetzt seit 4 Wochen Null Kontakt mehr. Trennung ist schon 3 Monate her (sie hat sich getrennt, war eine Fernbeziehung) Wir hatten nach der Trennung immer wieder Kontakt gehabt. Dann kam es wieder zu einer Auseinandersetzung, weil ich ihr deutlich machte, dass ich ein freier Mann bin. Und sie meinte, dass es am besten ist, wenn wir unseren Kontakt abbrechen, weil ich sie immer wieder verletzt hätte. Dann schrieb sie mir noch, dass sich die Wogen nie mehr glätten werden, weil die Verletzung zu tief sitzt und sie die Verletzungen überwiegen die schönen Momente. Ich ließ es so stehen und sagte nichts mehr. Keine 48 Std. später wollte sie mich treffen und ruhig und sachlich über das Vorgefallene sprechen und sie meinte: "Was ich gestern geschrieben habe, meinte ich schon sehr ernst. Es kann aber sein, dass ich es etwas zu krass formuliert habe. Ich habe aber zwei extrem harte Wochen hinter mir..."

Meine Frage ist, wie findet ihr die letzte Aussage? Was würde das für euch bedeuten? Für immer Kontaktabbruch? Vor allem aber wollte sie ja sich doch wieder treffen und reden???

Das Thema ist nicht, dass man mit der Ex abschließen soll etc. das weiß ich auch, es geht mir nur um den letzten Satz.

...zur Frage

Was soll ich tun-fernbeziehung- sie wohnt zu weit weg?

Hey, ich bin 17 und habe im Internet ein Mädchen kennengelernt die 16 ist.
Wir schreiben schon seit 2 Monaten miteinander und haben auch schon telefoniert usw.
Sie ist mir schon ziemlich wichtig geworden und ich ihr auch.
Das einzige Problem ist das sie fast 600km von mir weg wohnt :/.
Sie ist halt sehr traurig darüber und ich auch.
Sie schreibt mir das sie nur mich will und niemand anderen, und das sie sich ein Leben ohne mich nicht mehr vorstellen kann,weil ich einfach perfekt bin- das schreibt sie mir schon sehr oft.
Ich frag mich halt schon die ganze Zeit wie das mit uns weiter gehen soll. Und macht da eine fernbeziehung überhaupt Sinn?
Wir würden uns bestimmt viel zu selten sehen wegen der Entfernung.
Ich möchte eine Freundin haben die auch in meiner Nähe wohnt und nicht 600 km weit entfernt. Was sollen wir tun? Ich möchte sie nicht verletzen weil sie mich sehr gern hat.
Ich will auch Eigentlich den Kontakt nicht abbrechen weil sie mir sehr wichtig geworden ist aber die Entfernung zerstört einfach alles:/

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?