Ich bekomme Rente und Grundsicherung. Wenn ich jetzt Bücher bei ebay verkaufe, wird das von der Grundsicherung abgezogen?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

So lange du nachweislich nur aus eigenem Bestand verkaufst, ist das ja nur ein Vermögenstausch. Das ist unschädlich.

Anders ist es wenn du kaufst, und wieder verkaufst. Dann wird daraus schnell ein anmeldepflichtiges Gewerbe.

Vielen Dank! So habe ich es dem Sozialamt geschildert. Ich kann aufgrund von Operationen z. B. keine Bekleidung mit festem Bund mehr tragen. Habe aus diesem Grund meine Sachen 4 Hosen (fast neu) verkauft. Diese Beträge sind dann auf dem Kontoauszug erschienen. Man hat mir den kompletten Betrag bei der nächsten Berechnung abgezogen, mit der Begründung das ist Einkommen. Ich habe Beschwerde eingelegt, da hat man mir 4 Seiten irgendwelche Kopien zugeschickt, die ich als Laie nicht verstehe. Man kommt wahrscheinlich ohne Anwalt bei den Ämtern nicht weiter. Dazu bin ich aber zu krank.

Trotzdem besten Dank für die Antwort.

0
@loli201060

Besser als bei einem Anwalt bist du bei einem Sozialverband aufgeboben.

An Rechtsstreitigkeiten vor dem Sozialgericht verdienen Anwälte sehr schlecht. 

Daher hält sich ihr Wille, sich dort fortzubilden in engen Grenzen.

1

Das ist Einkommen und muß angegeben werden. Ob du einen Freibetrag hast, kann ich dir nicht sagen. Ansonsten wird dieses Einkommen mit der Grundsicherung verrechnet.

Bei Grundsicherung darf man fast garnichts dazu verdienen ab den ersten Euro werden schon 70 Prozent abgezogen es ist nicht wie beim ALG II wo man eine Freigrenze von 100 Euro hat.Deshalb habe ich auch keine Motivation mehr einen Nebenjob anzunehmen bei einem Hartz 4 Empfänger ist eine Freigrenze von 100 Euro erlaubt damit er seinen Strom bezahlen kann.Aber ein Sozialhilfeempfänger wird alles aus der Tasche gezogen und ich kann selbst schauen wie ich meine Bewerbungskosten finanziere Fahrtkosten zu Bewerbergespräche usw.

1

Was möchtest Du wissen?