Ich bekomme keinen Schlaf

6 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Sowas kenne ich auch. Das Problem ist der Teufelskreis, in den man reingerät. Man kann nicht schlafen, macht sich Sorgen darüber und schläft deshalb erst recht nicht ein. Aber glaub mir, wenn ich dir jetzt sage: Dein Körper holt sich den Schlaf, den er braucht früher oder später, da kannst du ihm vertrauen. Vielleicht schaffst du es deine Einstellung zu diesem Problem zu ändern. Bei mir hat folgendes funktioniert: Immer, wenn ich schlafen gehe, sage ich mir "Die nächsten Stunden kann mir die Welt gestohlen bleiben und wenn ich nicht einschlafen kann, dann ruhe ich mich eben nur aus." Außerdem kann Sport helfen, aber mindestens 3 Stunden vor dem Schlafengehen, nicht später, da es sonst eher aufkratzt, als ermüdet. Durch Sport wird übrigens die Qualität deines Schlafs auch besser. Außerdem solltest du ca. 2 Stunden vor dem Zubettgehen auf Medienkonsum verzichten. Wenn du gerne was einnehmen möchtest, kannst du dir in der Apotheke ein Präparat aus Johanniskraut geben lassen. Das beruhigt die Nerven.

Wenn das Problem anhält, kannst du deinem Hausarzt natürlich mal nen Besuch abstatten. Er kann dann weitere Schritte mit dir besprechen.

Alles Gute für dich und stress dich nicht. Dein Körper weiß, was zu tun ist.

einfach wahc bleiben bis die augen von alleine zufallen! :) Beste lösung kenne ich zu gut hatte das schon mal monate lang so>:< ansonsten gehe zum schlaflabor und lass dich da durch checken so fern du die möglichkeit hast dort hin zu kommen :)

Ja das wäre auch mein Plan gewesen, einfach wach bleiben bis ich von selbst einschlafe, aber ich merke dass mir das irgendwie schadet.

Wenn sich nichts bessert werde ich mal ein Schlaflabor aufsuchen, danke für den Tipp

0

Wenn's seit Wochen so ist dann geh mal lieber zum Arzt natürlich zu nem Normalen Arzt wohin denn sonst?! Zum Sandmann kannst du nicht geh'n..aber bevor du zum Arzt gehst Versuchs mal damit indem du dich am Tag öfter bewegst und deinen Körper sozusagen Müde machst geh mal Sport treiben oder einfach nur Raus um irgendwas zu unternehmen damit du dich am Abend ausruhen kannst und sollst und somit auch schlafen kannst

Ne ich meinte das mit dem Arzt so ob ich da zum Hautartz gehen kann...

Wenn ich wieder nicht schlafe diese Nacht dann werde ich morgen mal joggen oder so, danke für den Tipp

0

HILFE! Total schlaflos, bin seit 6 Stunden wach!?

Ich bin seit 23 Uhr wach! Ich kann einfach nicht schlafen...Ich habe jetzt die hoffnung verloren einzuschlafen und habe deswegen mein handy zur hand genommen weil ich einfach nichts anderes machen kann. Bei mir ist es seit Montag so, dass wenn ich mich zum schlafen lege, ich einfach nicht einschlafen kann...Ich bin immer total müde aber meinnkörper will einfach nicht dass ich einschlafe. Also hab ich seit montag jeden Tag bzw. Nacht circa 3 Stunden schlaf..... Ich habe mich jetzt dazu entschieden wach zu bleiben da ich in 1 Stunde und 15min sowieso aufstehen muss (schule)..Hab morgen gott sei dank keinen test oder so, aber mich nervt die Schlaflosigkeit sehr! Ich will doch einfach nur einschlafen....!!

Jetzt frage ich euch: Woran kann es liegen dass ich seit Montag nicht mehr schlafen kann? Was soll ich jetzt um die uhrzeit machen? Sollte ich vielleicht auch zum Arzt gehen?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?