Ich bekomme keinen mehr hoch! grund?

4 Antworten

Hallo!

Ich denke, dass es Panikattacken

Das ist allemal ein möglicher Grund, die Angst zu versagen kommt dazu

Aber hält das an wirst Du einen Arzt aufsuchen müssen

Gute Besserung

Du sagst ja selber, dir geht es psychisch nicht so gut. Daran wird es liegen. Wenn man nicht gut drauf ist, ist der Körper allgemein etwas runter gefahren, vorübergehende Erektionsstörungen sind da nicht selten.

Kümmer dich mehr um dich, such dir vielleicht einen Profi oder das Gespräch mit irgendwem. Wenn es dir psychisch und stimmungstechnisch wieder besser geht, wird da auch wieder alles funktionieren!

ok danke für deine antwort

3

Durch die Panikattacken ist sowas denkbar, diese werden auch noch verstärkt weil du denkst dass du keinen mehr hoch bekommst. Lass dich psychische therapieren

Woher ich das weiß: eigene Erfahrung

ist das dein ernst bin ich also Psyschisch gestört so zu sagen ?

0

Unwohlsein Panikattacken.

Hey... Ich versuche gerade mit einer Panikattacke klar zu kommen ist aber echt mies grad ... Das Problem ich leide an einer Herzphobie und habe angst im schlaf zu sterben oder einen Herzinfarkt zu kriegen.. Mir geht es gerade nicht so gut ich fühle mich sau Unwohl in meiner Haut, fühle mich echt schlapp und habe Todesangst... Ich bin im 4 Monat schwanger und weiß einfach nicht was ich tun soll einen Therapie platz finde ich im Moment einfach nicht alle sind voll .. Kann einfach nicht entspannen und brauche dringend Hilfe ich möchte einfach nicht mehr so weiterleben es ist anstrengend und raubt meine Energie ich schlafe gar nicht mehr gut und kann seid 2 Tagen nicht mehr richtig durchschlafen sondern wache Nachts immer auf und war heute schon um 6 Uhr wach.. Ich hab einfach Panische angst.. ich hoffe jemand weiß Rat..

Zu meine Person ich bin 20 Jahre alt..

...zur Frage

Ich bekomme jeden Tag eine Errektion, wenn ich pinkeln muss.

Guten Tag. Ich hoffe unter euch sind ein paar kluge Männer oder Sexologen, die mir bei meinem peinlichen Problem helfen können. Ich bin dreizehn Jahre alt und bekomme keine Morgenlatte, dafür aber immer einen Steifen am Tag, wenn ich gerade in der Schule bin (oder auch am Abend). Das kommt nicht davon, dass ich vielelicht zu leicht erregt bin oder so, sondern wenn ich pinkeln muss. Also, nachdem ich etwas getrunken habe, kommt der "Erguss". Das ist doch nicht normal, oder?? Mein Stiefvater meint zwar, er habe das als Jugendlicher auch gehabt und dass es von selbst weg geht und nicht schlimm ist. Aber normal kann das doch nicht sein, denn ich kenne niemanden, der sowas auch hat. Meine Freunde haben sowas nicht. Manchmal wird mein Penis auch hart, nachdem ich wasserlassen war. Könntet ihr mir bitte helfen! Bitte sagt, mir woran das liegen könnte. Ist das ein Problem mit den Muskeln, mit den Nerven oder mit den Hormonen? Kann man was dagegen tun? Gibt es Tabletten oder so?? Ich hab es schon seit einigen Jahren. Hoffe ihr könnt mir helfen! Und bitte nur ernste Antworten!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?