Ich bekomme kein Kindergeld, kein Unterhalt und kein Harz4, was soll ich machen?

3 Antworten

Hi, irgendwie hört es sich so an als sollt ihr (du und deine Eltern) übervorteilt werden sollt.

Erstmal, ausbildungssuchend müsstest du (nur) der Familienkasse nachweisen können, durch Kopien von Bewerbungen und den Antworten darauf.

Bis du evtl. krank, hast eine Behinderung? Es gibt auch Fälle wo das Kindergeld aus diesem Grunde lang (lebenslang) gezahlt wird.

Vielleicht solltet ihr euch unabhängig beraten lassen. z.B. Sozialverband Deutschland (SOVD) oder VdK beraten. Dort ist eine Mitgliedschaft aber kostenpflichtig (5,-/Monat ?), könnte aber weiterhelfen. Irgendwie geht es ja um deine Zukunft. Die helfen übrigends auch bei Anträgen.

Beim Arbeitsamt oder Jobcenter sollte man sich nicht mit Aussagen zufrieden geben, sondern Anträge stellen!

Ob du Hartz IV (ALG2) bekommen würdest, hängt ja auch vom Einkommen deiner Eltern ab. Das ist nur für Bedürftige.



Aus welchem Grund sollst du denn nicht vermittelbar sein ?

frag mal die nicht sesshaften

Was möchtest Du wissen?