Ich bekomme Halbwaisenrente und Betriebsrente und habe eine geringfügig entlohnte Beschäftigung. Weiss jemand, wieviele Abgaben ich zahlen muss?

1 Antwort

Was meinst Du? Steuern?

Soweit ich das beurteilen kann nur Krankenkasse und Sozialabgaben (19 %), wenn überhaupt.

Steuern keine, bei weniger als 8000 EUR Jahreseinkommen, wobei Halbwaisenrente nicht zählt.....


Vollzeitbeschäftigung+Nebentätigkeit auf Steuerklasse 6+Minijob

Bin vollbeschäftigt und habe 2 Nebenjobs. Minijob A läuft auf 450 € ,Nebenjob B wird auf Steuerklasse 6 abgerechnet. Nun würde ich gern wissen ob ich in diesem Fall insgesamt über 450€- kommen kann:

Wenn Job A mehr als 200 € aber nicht über 450 € bringt und Job B 250 € bringen würde. Gäbe es irgenwelche Nachteile für die Arbeitgeber? Immerhin ist Job B ja eh versteuert...?

Zudem habe ich für Job B einen "Antrag auf Befreiung von der Rentenversicherungspflicht bei einer geringfügig entlohnte Beschäftigung nach § 6 Absatz 1b Sozialgesetzbuch Sechtes Buch (SGB VI) erhalten. Dieser Antrag gilt doch nur bei einer steuerfreien Beschäftigung und muss von mir doch nicht für Job B ausgefüllt werden? Oder bedeutet es ich würde sonst hohe Beiträge in die Rentenkasse zahlen? Wenn ich diesen Antrag ausfülle darf ich dann bei beiden Jobs nicht über 450 € kommen?

Ich blick noch nicht ganz durch und bin Euch für Eure Antworten dankbar. VG

...zur Frage

Guten Abend, Darf mein ex Arbeitgeber meinen Lohn einbehalten weil der betriebschlüssel verlohren gegangen ist?

Also mein ex Arbeitgeber zahlt mir meinen Lohn nicht aus weil der Betriebschlüssel fehlt. Habe zwar einen Schlüssel Bund Abgegeben, wurde aber daraufhin aber festgestellt das es der falsche war, somit stehe ich vor dem Problem das ich ihn wohl während der Arbeitszeit verlohren habe und dieses aber erst nach Beendigung meines Arbeitsverhältnisses gemerkt habe. darf er jetzt meinen restlichen Lohn über 1300 Euro einbehalten. Und wie gehe ich da am besten vor Liebe grüsse und vielen dank schon einmal im vorraus

...zur Frage

Gleichzeitig geringfügige und kurzfristige Beschäftigung möglich?

Moin moin,

ich arbeite seit einigen Monaten als geringfügig Beschäftigter auf Basis von 200 €. Nun habe ich die Möglichkeit Ende Mai für elf Abende im Gastrobereich (Volksfest) zu arbeiten. Der Verdienst liegt circa bei circa 40 € / Abend, also summasummarum etwa 400 €. Im Arbeitsrecht kenne ich mich nicht wirklich aus, deswegen brauch ich eure Hilfe. Kann ich bei meiner "alten" Arbeitsstelle auf 200 € als geringfügig Beschäftigter angemeldet sein und gleichzeitig eine kurzfristige Beschäftigung wahrnehmen? Wenn nicht, welche (kostengünstigen) Alternativen stehen zur Auswahl?

Ich freue mich auf eure Antworten! Und bitte so erklären, dass es ein Laie auch versteht. ;)

...zur Frage

Voller Lohn in der Ausbildung?

hei Leute,

ich habe ein halbes Jahr eine Ausbildung gemacht und die dann abgebrochen, dann habe ich 1 Jahr und 2 oder 3 Monate eine andere Ausbildung gemacht, im Moment mache ich eine Übergangs-arbeit aber ich denke ich will bei der selben Firma und die selbe Arbeit eine Ausbildung anfangen da man dann mehr Vorteile hat. Jetzt ist meine Frage, weis einer von euch ob ich in der Ausbildung einen normalen Lohn bekommen könnte, da ich schon längere zeit gearbeitet habe und auch in diesem Beruf dann schon Erfahrungen habe?

...zur Frage

25h-Job + geringfügige Beschäftigung

Hallo!

Kurze Frage: Meine Mutter hat eine geringfügige Beschäftigung (4h die Woche), Verdienst 100 Euro - da zahlt sie ja keine Steuern.

Nun hat sie ab nächstem Monat aber einen Job mit 25h bekommen (zusätzlich), zahlt dort natürlich Lohnsteuer und sämtliche Abgaben.

Nun meine Frage: ändert das etwas an der anderen geringfügigen Beschäftigung? Muss sie jetzt doch auch Steuern+Abgaben zahlen?

Besten Dank im Voraus!

...zur Frage

Betriebsrente - Lohnsteuer

Hallo zusammen, ich habe in meinem alten Unternehmen gekündigt. Jetzt verlangt meine ehemalige Personalabteilung eine Lohnsteuerkarte für die Auszahlung meiner Betriebsrente. Muß ich für eine Betriebsrente Lohnsteuer zahlen?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?