Ich bekomme einen Hase! :)

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

bevor du dir irgendein tier anschaffst, erkundige dich bitte superseriös über das wesen und die haltung des tieres. kaninchen in der wohnung in einem käfig von fressnapf zu halten ist sowas von nicht tiergerecht! wenn du einen garten hast und talentiert im zimmern bist, dann bau dir einen hasenstall für mindestens fünf hasen, richte ein ein- und ausbruchsicheres gehege ein und dann kannst du dich an den tieren freuen, weil sie es gut haben. alles andere ist humbug.

Wir haben unsere Kaninchen immer mit Karotten, Karottengrün, Kohl und Grün gefüttert. Meine Freundin nimmt überwiegend das Futter, von DM, andere aus Tiermärkten. Alle Kaninchen haben ein langes und gesundes Leben gehabt. Das eine lebt immer noch. Das ist deine Entscheidung, was du haben möchtest. Am besten ist natürliches Futter oder auch mal gekauftes.

Namen, bin ich nicht so kreativ, ich hab nur eins selber benannt, da war ich jünger, das hieß Flöckchen. Das ist auch so ein Standartname wie Macki oder so. Nimm was anderes klingt auch schöner. Vielleicht hilft das:

http://www.1001-kaninchennamen.de/

Ausmisten ist klar, dann viel Bewegung im Garten, wenn er nicht komplett eingezäunt ist im Freilauf. Aber pass auf, dass es nicht wegläuft oder sich durchbuddelt.

Am besten sollten deine Eltern dir, bevor du den Hasen bekommst, ein entsprechendes Buch über Pflege, Haltung, Fütterung schenken! Das ist wichtig, damit du dich in Ruhe darauf vorbereiten und alles besorgen kannst. Geht doch einmal in eine Buchhandlung oder schaut bei Amazon. Da bekommst du Hinweise.

Hallo Amelie2468 ! Erstens sind Kaninchen Rudeltiere sie müssen mindestens zu zweit gehalten werden. Da Kaninchen ein äußerst ausgeprägtes Sozialverhalten haben. Kaninchen mögen Möhren,Salat, Gurken, Petersilie, Äpfel, Kräuter usw. Bitte kein Trockenfutter! Trockenfutter ist sehr schädlich für Kaninchen. Da es meistens Getreide enthält und Kaninchen es nur sehr schwer verdauen können ! Hier steht alles drin, was Kaninchen fressen dürfen: http://www.diebrain.de/k-futter.html. Zu den Namen: Weibchen : Minnie, Lara.,Sissy. Molly, Sunny, Wolke, Donut, Cupcake, Nina, Sally...

Männchen: Klopfer, Maxi, Benni, Bunny, Möhre, Samy, Krümel, Billi, Harry...

Pro Kaninchen muss 2 qm (oder mehr) berechnet werden. Das heißt zwei Kaninchen bedeuten 4 Quadratmeter. Da handelsübliche Käfige nicht so groß sind, müssen Kaninchen im Gehege gehalten werden. Kaninchen legen höchsten Wert auf Sauberkeit. Das heißt die Toilette muss täglich gesäubert werden. Sie gewöhnen sich oft an eine bestimmte Ecke zum Kot- und Harnabsatz. Mindestens einmal die Woche muss der ganze Stall ausgemistet werden. Kaninchen brauchen immer Auslauf, egal wie groß das Gehege ist. Deshalb muss alles Kaninchensicher sein. Kabel weg usw. Kaninchen brauchen auch Beschäftigung bzw. Spielzeug. Dies kann man im Internet, in Zoohandlungen oder aber euch selber basteln. Mehrere Information findest du hier : diebrain.

Ich hoffe ich konnte dir helfen :) Viel Spaß noch mit deinem Kaninchen!

Liebe Grüße Kaninchenwiese :)

Hasen sind rudeltiere und fühlen sich nicht wohl alleine. Futteranleitungen gibts genug bei Google.

Männchen und weibchen bekommen wieder kleine, was ich nicht will, und gleichgeschlechtliche streiten sich doch! :/

0
@Amelie2468

Du kannst das Männchen ja kastrieren, dann hast du auch keinen Nachwuchs.. Aber nur eins ist wirklich nicht gut.. Stell dir mal vor, du wärst allein unter Hasen

1

Vielleicht solltest du dir mal einen Ratgeber über Kaninchen kaufen, da erfährst du dann alles, was du wissen musst ;)

Also ich würde den Hasen Tatzmato nennen ;) Hat was niedliches an sich.

OH MEIN GOTT! Das sind Kaninchen und keinr Hasen! bitte lass das und hole dieses Tier nicht!

Es braucht:

Artgenossen ( das sind andere Kaninchen)

3qm pro Kaninchen( da ist ein Käfig zu klein)

Kein Trockenfutter, sondern Grünfutter

Heeee? Wir sollen dir erklären wie Ausmisten geht????????

Bitte lies das VOR drr Anschaffung!

Was möchtest Du wissen?