Ich bekomme beim Sport wenn ich trinke schnell Seitenstechen? Was tun?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Mojn Spike01.Ich kann auch Ihnen nur Sagen,das Sie Falsch atmen.Wenn Sie Laufen oder Sich schnell bewegen,dann Armen Sie Ein Schritt Kräftig durch die Nase Ein und zwei mal durch den Mund wieder aus.So kommt die gesamte alte Luft aus den Lungen wider heraus und Sie haben in Ihren Lungen mehr Platz für Neue sauerstoffhaltige Luft Platz.Dabei werden Sie bestimmt keine Seitenstiche mehr bekommen.Machen Sie das Aber bitte bei jeden Schritt und das Ganze Spiel lang.Hoffe Ihnen geholfen zu haben.Gruß Jonny

danke für den Tipp :) ich werde das beim nächsten Training auspropieren LG

0

Hallo! Ich berufe mich mal auf eine fachliche Aussage - ist aber im Spiel schwer machbar.

Besonders Anfänger müssen häufig mit Seitenstechen kämpfen. Prof. Ingo Froböse von der Sporthochschule Köln rät dann besonders auf eine gleichmäßige Atmung zu achten. Es könne zum Beispiel auch helfen beim Einatmen die Arme hoch zu nehmen und beim Ausatmen wieder fallen zu lassen. Sinnvoll - so Froböse - ist auch die Trainingsintensität vorübergehend zu reduzieren. Auch könne man die Kleidung lockern, Druck auf die schmerzende Stelle ausüben, die Körperseiten dehnen und einen Moment stehenbleiben oder oder sehr langsam laufen oder gehen.

Ich wünsche Dir alles Gute.

ok danke für die Antwort! Ich werde beim nächsten Training mal mehr auf eine gleichmäßige Atmung achten. LG

0

Ähmm... einfach Nichts trinken? Dein Körper wird es schon überleben...

ja man wirds überleben aber angenehm ist das auch nicht.... (trockener Hals, Kopfschmerzen usw.)

1
@T7123

aber man sagt doch auch immer trinken ist gesund und man soll viel trinken

0

Was möchtest Du wissen?