Ich Bekomme angst wenn man mich Berührt! Was soll ich dagegen tun?

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

hey, hast du dich schonmal gefragt, WARUM du Angst hast, wenn dich jemand berührt? Vielleicht ist das nur ein Gedanke, der dir Angst macht. Ich würde einfach mal behaupten, dass du es am Besten vielleicht langsam probieren solltest. Einfah die Person, die du am Liebsten hast, umarmen oder so. Es ist ja schon ziemlich lästig. Überlege auch mal, warum du überhaupt diese Angst hast, es kommt ja nicht von jetzt auf nachher, dass du Angst vor Berührungen hast. LG, Dina

Viel Glück

Schlange30 09.06.2014, 18:08

Ich habe mich dies schon oft gefragt und es kamen mir mehrere möglichkeiten in den Sinn oder sind es vielleicht sogar alle zusammen? Aber ich habe festgestellt das es nichts bringt mir den Kopf zu zerbrechen um am ende doch nicht an eine Lösung zu gelangen... und das mit den Anfassen ist ja auch so eine Sache,solange ich bestimme wen ich anfasse und wie weit ist ja alles okay. Doch andersherum blieb es bis heute unerträglich.

0
dina1199 09.06.2014, 18:20
@Schlange30

hm, in dem Fall würde ich lieber mal zu einem Fachexperten gehen. Es gibt Ärzte, die sich auf Phobien spezialisiert haben. Da würd ich mal hingehen

0

Such dir jemanden den du erstmal berühren darfst und zu dem du vertrauen hast oder aufbauen kannst.Es ist besser wenn es erstmal von dir aus kommt. Gehe soweit wie du kannst und steigere dich langsam damit du erstmal weg von berührungsängsten kommst. Wenn es aber noch schlimmer wird kann dir eine therapie bestimmt helfen.

Schlange30 09.06.2014, 18:02

Also das ist ja eine tolle idee und ich habe sie eine Zeitlang auch ausprobiert,solange ich jemanden anfasse ist alles schön und gut,doch egal wie lange ich daran geübt habe,es wurde nur schlimmer.
Und in einer Therapie bin ich schon,doch ich muss zugeben diese bringt nichts und ich habe selbst vor meiner Therapeutin angst. :( Aber trotzdem danke und ich werde dies auch weiterhin versuchen.

0
Christo75 09.06.2014, 18:09
@Schlange30

Naja wenn du mal deine hände in die deines gegenübers legst berührst du ihn und er dich ja auch in dem moment. Einfach mal hand in hand spazieren gehen. Vielleicht musst du einfach mal so richtig verliebt sein um berührungen zu geniessen. Gib nicht auf :) Vielleicht auch die therapeutin wechseln. Da gibt es auch unterschiede wie tag und nacht. Lg

0
Schlange30 09.06.2014, 18:21
@Christo75

Das Problem ist das ich Männer überhaupt nicht ausstehen kann und verlieben möchte ich mich auch nicht in das Männliche Geschlecht, ich werde wohl auch keinen Mann/jungen anfassen können,ich ekel mich davor zu sehr. :(

0
Christo75 09.06.2014, 18:25
@Schlange30

Wie alt bist du denn? Magst du denn mädchen bzw frauen ? Dann bezieh das was ich geschrieben hab aus weibliche geschlecht. Die fühlen sich eh zarter an ;) Ich mag als "normalo" mann ja auch keine männer anfassen wenns nicht unbedingt not tut...

0
Schlange30 09.06.2014, 18:37
@Christo75

Ich bin 14 Jahre alt... Also eigentlich mag ich ja Frauen/Mädchen viel lieber als Männer und sie sind mir auch angenehmer,solange sie mir nicht zu nahe kommen. Aber leider habe ich keine Mädchen/frauen deren Hände ich halten könnte. Ich habe zwar eine Freundin die ich wirklich mag,doch diese wohnt zu weit weg.

0
Christo75 09.06.2014, 18:48
@Schlange30

Naja es scheint ja ein wirklich wichtiges problem für dich zu sein....es sind ja bald sommerferien. Vielleicht kann sie dich besuchen oder umgekehrt. Ausserdem bist du noch sehr jung. Irgendwann kommt die richtige frau in die du dich unsterblich verliebst und dann wirst du garnicht genug bekommen von ihrer nähe und berührungen. Lass dir zeit und ergründe warum du diese phobie eigentlich hast. Vielleicht liegt die lösung des problems ganz woanders. Unbewusst tief drin in dir wirst du wissen was es ist. Gib dir selbst zeit und setz dich nicht selbst unter druck. Das wird schon mit der zeit. Vielleicht ist es auch einfach die tatsache dass dein körper zur frau wird und du deinen abstand brauchst zu jedem. Ich glaube dass sich das problem in den nächsten jahren von selbst erledigt. Gib dir selbst die zeit und die chance dass du berührungen irgendwann geniessen kannst.

1

Hast du vielleicht etwas traumatisches in deiner Vergangenheit erlebt, weswegen du jetzt Angst vor Berührungen haben könntest? Vertraue dich am besten jemanden an.

Schlange30 09.06.2014, 18:05

Das kann sein,es ist sogar sehr gut möglich das ich ein Trauma habe. Da fällt mir auch was ein,doch ich wüsste nicht wem ich es anvertrauen soll...

0

nja wie immer ist es eine Programmierung in deinem Unterbewusstsein! esgibt eine Technik, die Silent Subliminals, mit denen du über Ultraschall dein Unterbewusstsein (was 95 Prozent unseres denekens und Gefühle ausmacht und 500 Milliarden mal kraftvoller ist als die bewusste Verarbeitung, was auch alles abgespeichert hat von der Vergangenheit) also dein komplettes Wesen und alte Programme in dir umprogrammieren kannst und dich zu deinen Wünschen verändern kannst. Das ist viel effektiver und vor allem effizienter. Das sind Audiodateien, die lautlos sind und die du nebenbei hören musst. Du kannst nebenbei alles machen und trotzdem hat es hypnoseähnliche Wirkungen. Sie helfen bei jdem Problem, sind aber auch toll, wenn man schon alles hat aber noch mehr anstrebt oder einfach Ziele einpflanzen will, damit der geist darauf hinarbeitet und alles in dein Leben zieht, was zur verwirklichung notwendig ist. Diese Kraft in dir ist stärker als jeder Umstand und den kannst du auch nutzen. Ich kann dir eine zu deinem Thema machen, bitte beschreibe mir deine Baustele im Detail und deine Ziele und wie du sein möchtest. Ich werde versuchen eine zu machen wenn nicht dann such im internet nach silent subliminals...Viel Glück

Es kann helfen, scheinbar Belangloses zu berücksichtigen. Ich wüsste nun auch nicht, ob Schlangen berührt werden wollen. Anderer Name?

ich hasse es auch wenn mich jemand anfasst :o mich stoert das extrem

Zum Arzt der hilft dir weiter oder schickt dich zu der richtigen Stelle.

Was möchtest Du wissen?