ich bekomme 540.00 Euro Arbeitslosengeld. Was darf ich hinzu verdienen und muss ich das melden?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Das wichtigste vorab. Man muss es auf jeden Fall bei seinem Berater vom Arbeitsamt melden. Wenn man das nicht tut und es rauskommt das man arbeitet, bekommst man eine Arbeitslosengeldsperre von 3 Monaten.

Und ja, man darfst 100€ monatlich dazu verdienen. Es ist gesetzlich geregelt das man bis zu 165€ verdienen darf, wenn die Arbeitszeit nicht 15 Stunden pro Woche überschreitet. Wenn man länger als 15 Stundnen pro Woch arbeitet gilt man nicht mehr als arbeitslos.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?