Ich bekomm kaum Luft, weil ich Schleim im Hals habe! (Erkältung)

3 Antworten

wenn es keine lungenentzündung ist legt es siche in etwa 2-4 tagen wieder. Wenn du kaum noch atmen kannst ist es verdammt wichtig nicht durchzudrehen, vieleicht hilft dir es wenn du gannz heisses wasser tringst oder hustensaft. Als ich sowas hatte , habe ich ein schluck ca. 50 % schnaps genommen das hat mir auch geholfen. mfg

Gegen Schleim hilft bei mir immer Heiße Milch mit Honig schmeckt auch gar nicht mal so schlecht ;) Aber wenns echt so schlimm ist würd ich einfach mal zum Arzt gehen.

Geh mal zum Arzt und lass Dir Schleimlöser und was zum Hustenlösen verschreiben. Sonst wird das mit der Lunge schlimmer (Husten usw).

Hilfe, Rachenbereich ist verschleimt

Ich bin jetzt schon 2 Tage erkältet hatte Halsschmerzen und nachdem die jetzt verschwunden sind bin ich im Rachenbereich verschleimt. Es ist kein flüssiger Schleim aber auch kein richitg fester. Wenn ich z.B. Huste dann löst sich ein wenig von den Schleim sodass ich ihn ausspucken kann. Was kann ich dagegen machen.

...zur Frage

seit ca. 1 Monat Husten :((

Hallo,

ich habe schon ewig lange Husten (trocken, manchmal mit ein bisschen Schleim), der aber hin und wieder ein paar Tage (3-4) verschwindet. Manchmal bekomme ich dabei fast keine Luft. Was soll ich machen. Ach ja zuvor war ich erkältet, Halsschmerzen und Schnupfen.

Warte auf gute Antworten (zum Arzt will ich aber nicht!!)

Nehme hin und wieder Tabletten, die den Husten lindern.

...zur Frage

Ich halte es nicht mehr aus. Atembeschwerden

Hallo ihr Lieben ,

Ich weiß echt nicht mehr weiter , mittlerweile ist es schon 2:30 uhr und ich kann immer noch nicht schlafen. Ich hoffe ihr könnt mir helfen. Ich bekomme zwar Luft , aber nicht so richtig. Ich habe einen verschleimten hals , aber der schleim löst sich nicht, vielleicht mache ich mir auch zu viel stress , das ich deswegen denke nicht richtig atmem zu können . Könnt ihr mir helfen ? Und mir ein paar tipps geben ? Ich würde mich soo freuen . Liebe grüße :)

...zur Frage

VIEL SCHLEIM IM HALS UND HUSTEN?

Moin, ich habe seit Heute Husten und viel ,,Schleim" im Hals. Ich merke den beim runter schlucken und habe beim Husten unangenehme Halsschmerzen. Als ich aufgestanden bin, hatte ich so viel Schleim, dass ich fast keine Luft mehr bekommen habe und würgen musste. Weiß einer von euch vielleicht was das ist und was ich dagegen tun kann? Danke

...zur Frage

Was kann ich gegen schweres atmen bei Erkältung tun -DRINGEND-?

Hi
Bin seit Dienstag erkältet( aber ohne Nase zu)
Ich war gestern nicht in der Schule und ich gehe heute und morgen auch nicht. Heute morgen bin ich aufgewacht, und habe voll schnell geatmet weil ich kaum Luft bekommen habe. Wenn ich eingeatmet habe, kam so ein "Brummen" aus meinem Hals... (Wenn ihr versteht was ich meine XD) husten tut Mega weh und schlucken auch. Ich hab schon diesen Wasserdampf inhaliert, da ging es kurz besser, danach wurde es schlimmer. Was kann ich jetzt noch machen? Beim Arzt war in gestern erst, der hat noch nicht mal eine Rötung im Hals festgestellt. Bitte nur antworten die mir auch wirklich helfen, es ist nämlich echt ein nicht ganz so angenehmes Gefühl.
LG leoniehorse

...zur Frage

Ich bekomme keine Luft mehr (Schleim im Hals)

Also ich bin seit gestern schwer an Grippe erkrankt und habe husten fieber und all dieses zeug. Ich habe seit ein paar Minuten extrem viel (jetzt wird' s ekelig:) Schleim im Hals. Ich kann nicht husten oder mich räuspern, sonst sammelt sich der 'Schleim' halt im Hals an und ich bekomme keine Luft mehr. Ich hab Tabletten genommen und Hustensaft getrunken und ganz viel Wasser getrunken. Aber es wird einfach nicht besser... Ich hab echt angst zu ersticken (^^). Also hat irgendwer hier bitte schnell einen Tipp für mich? Danke schon mal im vor raus.:)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?