Ich bekomm immer sehr viel Ohrenschmalz?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ohrenschmalz soll man eigentlich gar nicht entfernen, da es die Gehörgänge vor Schmutz und Bakterien schützen soll! Mit Wattestäbchen soll man schon mal gar nicht in die Gehörgänge gehen, weil man einmal das Ohrinnere (z. B. Trommelfell) mit dem Stäbchen verletzen kann und wenn man das Ohrenschmalz entfernt, die Ohren anfälliger für Infektionen sind (weil der Schutz fehlt). Außerdem kann es passieren, dass das Schmalz durch die Verwendung von Wattestäbchen zu einem Klumpen zusammengedrückt wird, der sich auf dem Trommelfell absetzen kann und nur sehr schmerzhaft vom HNO-Arzt entfernt werden kann. Wenn Du meinst, dass Du übermäßig viel Ohrenschmalz hast, geh mal zum Arzt und lass den nachsehen. Aber lass in Zukunft die Finger von den Wattestäbchen! Wickle stattdessen ein Papiertaschentuch um den Zeigefinger und reinige damit den Gehörgang nur soweit, wie Du problemlos mit dem Finger in den Gehörgang kommst.

Also ich mach sie immer sauber bei mir ist es so dass ich extrem viel hab und wenn ich die nie sauber machen würde würde ich nach einem Monat nichts mehr hören.

0

das ist nicht schlimm, wenn man viel Ohrenschmalz hat, aber du solltest eigentlich die Ohren nicht mit Wattestäbchen reinigen!

  1. warum nicht und 2. mit was sonst?
0
@DomDom99

Ich reinige seit über 20 Jahren recht erfolgreich mit Wattestäbchen.

Präzise Anwendung ist alles.

0

Ich glaube, das ist Veranlagungssache, wie vieles anderes auch. Grundsätzlich ist das nicht schlimm, nur wenn du dauernd Wattestäbchen nimmst, musst du achtgeben, dass sich nicht ein Pfropfen im Ohr bildet, der dann ausgespült werden muss.

Ist das normal #Ohr?

Hey ihr Lieben. Schonmal vorab, ich weiß, dass man sich nicht mit Wattestäbchen in die Ohren geht bzw. sie damit sauber macht. Jedenfalls hab ich oftmals das Problem, dass meine Ohren zu gehen, weil sich der Ohrenschmalz vor das Trommelfell schiebt. Das gleiche Problem hatte ich vorhin auch. Nun hab ich gerade mein Ohr sauber gemacht und mein Ohr ist jetzt wieder auf. Nur es gibt ein Problem: mein Ohrenschmalz ist nicht normal gelblich sondern eher fast dunkelgrün.. Das ist ja nun nicht normal, oder? Am Wattestäbchen kann es nicht liegen, da alle Stäbchen, die ich benutzt habe, mit grünen Ohrenschmalz voll waren. Was soll ich jetzt machen? Hatte jemand schon ähnliches erlebt? Hab echt Angst. :/ LG

...zur Frage

muss man ohrenschmalz entfernen`?

...zur Frage

Verstopfung des Ohres durch Ohrenschmalz?

Hallo, ich habe mein Ohr mit einem Wattestäbchen gereinigt, dabei hab ich dann anscheinend Ohrenschmalz weiter hinein "gedrückt", nun weiß ich warum man die Ohren so nicht reinigen soll. Nun ist mein Ohr seit gestern verstopft, ich höre nur noch etwas gedämpft. Meine Frage jetzt , wie kann ich es jetzt beseitigen beziehungsweise säubern ?

...zur Frage

Problem mit Ohrenschmalz ( Propf )

und war war ich schon vor einiger Zeit beim HNO weil ich den Verdacht hatte, dass ich so einen Ohrenpfropf hatte. War im grunde aber nicht so schlimm es war nur im rechten Ohr etwas verstopft das hat er dann ausgespühlt. So und jetzt hab ich immer wieder das Gefühl, dass ich wenn ich mit einem Wattestäbchen ins Ohr gehe ( nicht tief ) das ich da immer irgendwie auf was stoße. Ich versuch dann immer mit einer Pinzette ins Ohr zu gehen um darauf zu hoffen, dass ich da irgendwas erwische. ein mal hab ich auch was erwischt das war dann so ein kleiner pfropf aber das macht mich verrückt wenn ich denke da ist was drin. Mit der Pinzette ins Ohr zu gehen ist wahrscheinlich auch nicht so clever ich geh auch nicht tief rein. Gibt es irgendwie Möglichkeiten wie ich selber gut sowas in den Griff bekomme ?

ps: ich nutz zwar immer wattestäbchen die man eigentlich nicht nutzen sollte aber ich nutz die nur um grob die ohrmuschel zu reinigen also ich geh nicht in den Gehörgang.

...zur Frage

kann auf einem ohr nichts mehr hören

Hallo leute als ich mir heute die ohren putze wollte, habe ich wohl anscheinend zuviel ohrenschmalz ins ohr reingedrückt und ich bekomm es auch nicht mehr raus. wenn ich dann versuche weiter reinzugehen tut es weh und ich kann jetzt auch nichts mehr hören auf dem ohr.. was könnte ich da jetzt am besten tuhen? LG

...zur Frage

Ohrenschmalz rausbekommen?

Hallo

Wie kriegt man den Ohrenschmalz vom Ohr raus?

Habt ihr irgendwelche Ideen?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?