Ich bekam plötzlich nasenbluten und es hat sehr stark geblutet, ist das normal?

6 Antworten

Hi, hatte ich neulich auch. Einfach so, hab im Bett gelegen und am Handy gelesen, auf einmal ging's los. Richtige Sturzbäche. Mir ist auch übel geworden und bin ein paar Sekunden ohnmächtig geworden. Ein paar Stunden lang hatte ich noch einen sehr niedrigen Puls, dann war es wieder normal.

Am nächsten Tag beim Hausarzt hat er nur Blutdruck gemessen und der war ganz normal. Hat mich dann weg geschickt und meinte das kann schonmal vorkommen. Fand ich auch komisch dass das einfach mal so passieren soll bei der Menge. Aber gut.

Mach dir jedenfalls nicht zu viele Sorgen und geh sicherheitshalber zum Arzt.

Hast du irgendwie drin herumgestochert? wenn nein, könnte es eventuell eine Nebenhöhlen Entzündung sein. Ich würde auf jeden Fall morgen mal beim Hausarzt vorbeischauen. Lieber einmal zu oft, als einmal zu wenig beim Arzt gewesen zu sein ;)

Gute Besserung :)

Aber nicht bei einmaligem Nasenbluten....Freitags dafür zum Arzt und der Hasst dich auf Lebenszeit

0
@Mrdante02403

Genau, weil Ärzte ja nicht jeden Tag tausend Zipperlein behandeln sondern immer nur spannende Fälle wie Dr. House bekommen ;) 

Die bekommen Geld dafür von der Krankenkasse. Also sollte er sich eher freuen.

1

Dass kann manchmal passieren...

Bluthochdruck oder ne geplatze Ader nachm Nase putzen usw...

gibt viele gründe

Was möchtest Du wissen?