Ich bekam eben diese mail, ist das rechtens, da ich nicht weiss, was ich bestellt haben soll?

13 Antworten

Das ist ein Fake. Lösche diese Mail. Derartige Forderungen, wenn gerechtfertig, haben schriftlich per Brief zu erfolgen. Auf keinen Fall einen Dateianhang öffnen.


geh damit zur verbraucherzentrale. die machen solche "maschen" öffentlich.

ich würde mal sagen, der versuch von phishing.

nicht zahlen. nicht antworten.

drucke das netten schreiben mal aus, und lösch diese nette mail. auf gar keinen fall darauf regieren. wenn sie was wollen, dann sollen die ein Brief schreiben.

Betrüger? muss ich bezahlen?

Ich habe zum 3. Mal eine Email bekommen. Ich hab angst das mein geld irgendwie abgebucht wird?

Ihr Kreditinstitut hat die Lastschrift zurück buchen lassen. Sie haben eine ungedeckte Rechnung bei der Firma GiroPay GmbH.

Aufgrund des andauernden Zahlungsverzug sind Sie gezwungen zuzüglich, die durch unsere Beauftragung entstandenen Kosten von 24,30 Euro zu tragen. Die Zahlung erwarten wir bis spätestens 23.03.2015. In Vollmacht unseren Mandanten ordnen wir Ihnen an, die noch offene Gesamtforderung unverzüglich zu bezahlen.

Es erfolgt keine weitere Mahnung. Nach Ablauf der Frist wird die Akte dem Gericht und der Schufa übergeben. Eine vollständige Forderungsausstellung, der Sie alle Positionen entnehmen können, ist beigefügt. Für Fragen oder Reklamationen erwarten wir eine Kontaktaufnahme innerhalb des selben Zeitraums.

Mit besten Grüßen

Rechnungsstelle von Hohenegg Justus

...zur Frage

habe gerade in meinem spam order diese e mial entdeckt?

Guten Tag,

unsere Anwaltskanzlei wurden von GiroPay GmbH gebeten Ihre gesetzlichen Rechte in Ihrer Angelegenheit zu schützen.

Wir erwarten die gesamte Überweisung zuzüglich der Gebühren bis spätestens 18.07.2017 auf unser Konto. Können wird bis zum genannten Datum keine Zahlung einsehen, sehen wir uns gezwungen Ihre Forderung an ein Gericht abzugeben. Alle damit verbundenen Kosten werden Sie tragen müssen.

Eine vollständige Forderungsausstellung Nr. 872242554, der Sie alle Einzelpositionen entnehmen können, ist beigefügt.

Aufgrund des andauernden Zahlungsverzug sind Sie verpflichtet außerdem, die durch unsere Beauftragung entstandene Kosten von 82,79 Euro zu tragen. Um zusätzliche Kosten auszuschließen, bitten wir Sie den fälligen Betrag auf unser Bankkonto zu überweisen. Berücksichtigt wurden alle Buchungseingänge bis zum 11.07.2017.

Bei Rückfragen oder Anregungen erwarten wir eine Kontaktaufnahme innerhalb von drei Werktage n.

Mit freundlichen Grüßen

Rechnungsstelle Justin Meyer

Was soll das? Ich habe noch nie da was bestellt oder so? Was ist das? Ich habe all Rechnungen bezahlt von meinem Bestellungen.

...zur Frage

Wieder so eine Betrügermail?

Hallo,

Mich erreichte wieder so eine Betrügermail mit natürlich einer angehängten Zip Datei! Weiß jemand was man da tun kann oder sollte man sie einfach ignorieren? Das schönste sie landete schon wieder in meinem richtigen E-Mail Postfach! Also Achtung! Trojaner im Hintergrund!

Hier die Mail:

Guten Tag xxxxxxx (mein Vorname),

unsere Aufforderung blieb bisher leider ohne Erfolg. Heute bieten wir Ihnen hiermit letztmalig die Möglichkeit, den nicht gedeckten Betrag unseren Mandanten Online24 Pay GmbH zu überweisen.

Das von Ihnen gespeicherte Konto wurde nicht ausreichend gedeckt um die Abbuchung durchzuführen.

Wir erwarten die vollständige Zahlung einbegriffen der Zusatzgebühren bis zum 29.08.2015 auf unser Girokonto.

Aufgrund des andauernden Zahlungsausstands sind Sie verpflichtet dabei, die durch unsere Beauftragung entstandenen Gebühren von 47,56 Euro zu tragen. Namens unseren Mandanten Online24 Pay GmbH fordern wir Sie auf, die offene Gesamtforderung sofort zu begleichen. Bei Fragen oder Anregungen erwarten wir eine Kontaktaufnahme innerhalb von 24 Stunden. Die vollständige Kostenaufstellung, der Sie alle Buchungen entnehmen können, ist beigefügt.

Erfolgt kein Ausgleich der offenen Forderung bis zur festgelegten Frist, werden wir ohne weitere Benachrichtigungen den Vorgangan das Gericht übergeben und der SCHUFA Holding AG melden.

Mit freundlichen Grüßen

Sachbearbeiter Bugenhagen Jannik

...zur Frage

ZIP DATEI RECHNUNG NICHT BEZAHLT?

Ich bin grad echt überfordert, habe grad mal meine E-Mails durchgeguckt und eine von Bank Pay GmbH &Co. KG gefunden. Habe noch nie etwas von dieser Bank gehört..das ist die Nachricht die ich bekommen habe:

Sehr geehrte/r Frau Schult,

leider konnte Ihre Überweisung an Bank-Pay GmbH & Co. KG nicht abgebucht werden.

Die Zahlung erwarten wir bis spätestens 29.08.2018. Falls wir bis zum genannten Termin keine Überweisung bestätigen, sehen wir uns gezwungen unsere Forderung an ein Gericht abzugeben. Sämtliche damit verbundenen Zusatzkosten werden Sie tragen.

Gespeicherte Personalien:

 

Name

Straße

PLZ/Wohnort

 

Tel. 

 Die vollständige Forderungsausstellung NR. 724105256, der Sie alle Positionen entnehmen können, ist beigefügt.

 Aufgrund des andauernden Zahlungsrückstands sind Sie angewiesen zuzüglich, die entstandene Gebühren von 4,30 Euro zu tragen. Um weitete Mahnkosten auszuschließen, bitten wir Sie den ausstehenden Betrag auf unser Bankkonto zu überweisen. Berücksichtigt wurden alle Buchungen bis zum 21.08.2018.

Bei Fragen erwarten wir eine Kontaktaufnahme innerhalb von 48 Stunden.

Mit freundlichen Grüßen

Bank-Pay GmbH & Co. KG

Im Anhang ist eine ZIP Datei, welche mein Handy allerdings nicht öffnen kann. Zum Glück?

Vorallem sind die Daten von mir, die meines Elternhauses in dem ich schon seit Jahren nicht mehr wohne und logischerweise auch bei keiner Zahlung hinterlegt habe.

Danke schonmal in Vorraus.



...zur Frage

Ist diese Betrugsmail schon wieder im Umlauf?

Die Betrüger sind eiskalt. Jetzt haben sie eine Absebderadresse support@paypal.de verwendet.

Betreff: Automatische Lastschrift konnte nicht vorgenommen werden 29.02.2016

Anhang: natürlich eine zip Datei

Hier der Text:

Sehr geehrte(r) "mein Name verwendet"

unsere Erinnerung blieb bislang leider ergebnislos. Nun geben wir Ihnen damit letztmalig die Möglichkeit, den ausbleibenden Betrag unseren Mandanten GiroPay24 GmbH zu begleichen.

Eine vollständige Kostenaufstellung NR. 068833426, der Sie alle Buchungen entnehmen können, ist beigelegt. Wir erwarten die Überweisung bis zum 03.03.2016 auf unser Bankkonto.

Aufgrund des bestehenden Zahlungsverzug sind Sie angewiesen außerdem, die durch unsere Beauftragung entstandene Kosten von 77,92 Euro zu tragen. Bei Rückfragen oder Unklarheiten erwarten wir eine Kontaktaufnahme innerhalb von 24 Stunden. Um zusätzliche Kosten auszuschließen, bitten wir Sie den fälligen Betrag auf unser Konto zu überweisen.

Falls wir bis zum genannten Datum keine Überweisung einsehen, sehen wir uns gezwungen Ihre Forderung an ein Gericht abzugeben. Alle damit verbundenen Kosten werden Sie tragen.

Mit verbindlichen Grüßen

Rechnungsstelle Dominic Hagenberg

DANKE für eure Antwort! Niemals Anhänge öffen ! Passt auf euch auf!

...zur Frage

Mahnung betreffs Paypal-Konto obwohl kein Paypal-Konto in Besitz

Hallo Community,

gerade erhielt ich folgende E-Mail:

Sehr geehrte/r "mein Name",

Sie haben eine nicht bezahlte Forderung bei der Firma Paypal GmbH. Das von Ihnen gespeicherte Konto wurde im Moment der Abbuchung nicht genügend gedeckt um die Lastschrift vorzunehmen. Namens unseren Mandanten fordern wir Sie auf, die offene Gesamtforderung schnellstens zu begleichen.

Wir erwarten die Überweisung bis spätestens 12.08.2014 auf unser Bankkonto. Für Rückfragen oder Anregungen erwarten wir eine Kontaktaufnahme innerhalb des gleichen Zeitraums. Aufgrund des bestehenden Zahlungsverzug sind Sie verpflichtet zusätzlich, die durch unsere Tätigkeit entstandenen Kosten von 37,64 Euro zu tragen.

Die Rufnummer und weitere Informationen finden Sie in Ihrer Rechnung anbei. Es erfolgt keine weitere Mahnung. Nach Ablauf der Frist wird die Angelegenheit dem Gericht und der Schufa übergeben. Eine vollständige Forderungsausstellung, der Sie alle Einzelpositionen entnehmen können, fügen wir bei.

Mit freundlichen Grüßen

Paypal GmbH

Stellvertretender Sachbearbeiter Jannik Springinklee

Nun muss ich aber dazu sagen, dass ich noch nie ein Paypal-Konto hatte oder jemals irgendwas gekauft habe in Verbindung mit Paypal. Anhang ist eine ZIP-Datei welche ich aber nicht geöffnet habe. Absender kommt aus den Niederlanden.

Was nun? Anhang öffnen und nachsehen oder lieber ignorieren und das Unternehmen Paypal direkt kontaktieren?

Ich danke euch schon mal für Antworten...

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?