Ich behandel Menschen respektlos

...komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Ich würde dir eine Gesprächstherapie empfehlen um dein Leben in Ordnung zu bringen. In einer solchen Therapie lernst du dich selber kennen und kannst nach und nach dein Verhalten ändern und dich von den assozialen Freunden trennen. Keine Freundin hat ewig Geduld

nun, es ist gut, dass du es wenigstens mitbekommst...allerdings muss man sagen, du solltest keinen alkohol konsumieren, wenn du dann die kontrolle über dein verhalten verlierst. irgendwann passieren dann dinge, die du zwar so gar nicht gemeint hast (und nüchtern auch gar nicht getan hättest), die allerdings richtig heftige auswirkungen haben. deine freunde verlieren das vertrauen in dich, du wirkst (und bist) für sie unberechenbar, du verletzt andere womöglich nicht mehr nur mit worten... du solltest über dein konsumverhalten nachdenken, eine therapie beginnen und dein leben anfangen zu ändern. was anderes kann ich da jetzt nicht raten. du denkst wahrscheinlich dein verhalten wäre eine kleinigkeit, allerdings, wenn du nichts änderst, dann wächst es sich halt aus und dann werden die probleme ungleich viel größer.

alles gute dir.

Den ersten Schritt hast Du ja schon gemacht, nämlich den der Einsicht.

Jetzt kommt der zweite, sehr viel schwerere, Dich zu ändern. Darüber klagen, dass eine Situation so ist wie sie ist, bringt gar nichts. Man muss sie ändern. Und wieder mal hilft dabei der schon so abgeklapperte Vers von Erich Kästner:

Es gibt nichts Gutes außer man tut es.

ASAP ferg also. Herzlichen Glückwunsch gute Musik hörst du schonmal. Das alle sagen, du solltest mit dem trinken aufhören, liegt wahrscheinlich nur daran dass du es kurz erwähnt hast. Solang dir Alkohol nicht zum Verhängnis wird und deine Leber dir einigermaßen egal ist, hat es damit nichts zu tun. Ich bin fast genauso wie du und weiß was du meinst. Das einzige was du tun kannst, ist an dir selbst zu arbeiten. Der Wille ist ja schon mal da ;) ich schätze es ist einfach deine Persönlichkeit so unvorsichtig und sensibel zu sein. Versuche einfach mehr auf deine Reaktionen zu achten und nicht gleich alles raus zu hauen. Was mir ziemlich hilft: mir meine eigentliche Antwort zu verkneifen, etwas noch schlimmeres dazu zu denken und einfach in mich hinein zu grinsen. Viel Glück!

krepli 11.04.2015, 19:11

Achso und wie deine Freunde dich besser verstehen könnten: erklär ihnen einfach, dass du dich absolut nicht zusammen reißen kannst und es nicht böse/ persönlich meinst. Habe es meinen 2 nebensitzern auch erklärt und seit dem sind sie mir nicht mehr so böse.

0

Du solltest dir noch mal wirklich klarmachen, dass jeder Mensch Respekt verdient. Auch wenn er nicht so tolle Sachen macht, in deinen Augen. Du hast ja auch deine Fehler.

Und du solltest dich auf die Menschen einlassen. Fast jeder Menschen hat auch Fähigkeiten, solche die du kennst und solche die du nicht kennst, aber kennenlernen kannst.

Wenn du Respekt hast, dann geht das Zeigen ganz von selbst, vermute ich.

Einsicht ist er erste Schritt zur Besserung. So athok ist es schwierig, dir eine Antwort zu geben. Aber vielleicht würde es dir wirklich helfen mal mit einem Psychologen oder Psychotherapeuten zu sprechen. Der hat übrigens auch Schweigepflicht und man kann da auch erst mal zum Kennenlernen hingehen.

Hör mit Trinken auf (also damit meine ich Alkohol für die ganz lustigen)! Alkohol ist im generellen nicht wirklich toll... Alkohol verändert dich für die Zeit, der eine wird lustig, der andere respektlos, der andere aggressiv.

Du musst lernen, deine Gefühle zu kontrollieren. Wenn du alle so beahndelst, wird es beinahe unmöglich sein, sie zu überzeugen. Klar, man muss manchmal einen sarkastischen Kommentar machen, versuch dich aber zu kontrollieren. Das klingt doof, aber ist der einzige Weg, wenn du wirklich nicht so bist wie dich alle empfinden, musst du an dier selber arbeiten. Ausser du bist von natur aus so, den Charakter kann man nicht ändern. Dann hast du wohl Pech gehabt. Vielleich hilft, dir, dir vorzustellen, wie sich jemand fühlen muss. Erst denken, dann sprechen

Nich immer ist es sinnvoll, das zu sagen, was man denkt. Wir sind hier zwar nicht in Russland wo du dafür umgebracht werden kannst, aber du verstehst sicher, was ich meine


Und du sollst aufhören, dich zu besaufen. Man kann auch nüchtern Spass haben

Entschuldige dich danach oder lass es doch einfach xD

Was möchtest Du wissen?