Ich befinde mich in einem Teufelskreis was würdet ihr tuen?

... komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Ich komm trotzdem damit: Es gibt diesen Job aber erst einmal musst du ihn finden. Sei ehrlicher beim Vorstellungsgespräch dann dauert es auch nicht so lange. Dass du dich deswegen umbringen willst oder drüber nachdenkst ist komplett was Anderes. Das hat mit Job wenig zu tun. Was das betrifft würde ich mir helfen lassen. Du bist nicht dein Job und dein Leben ist auch nicht dein Job. Das sollte man auseinanderhalten können.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das ist eine schwierige Situation, ohne Frage.

Hast du denn Hobbys, bzw gibt es etwas, dass du schon immer mal können wolltest aber bisher nicht getan hast, weil du vll nicht daran geglaubt hast dass du es schaffen kannst?

Ich denke, dass beste was du tun kannst, ist es, dem nachzugehen, was du schon immer tun wolltest. (neben dem Beruf) Wenn du denkst, es ist nicht möglich, gibt nicht auf, denn Erfolg ist am Ende eine Frage des Durchhaltevermögens. (und wer weiß, vielleicht lässt sich mit dieser Leidenschaft auch irgendwann geld verdienen)

Vielleicht hast auch mal darüber nachgedacht, deine Ausgaben zu senken, so dass du Geld sparen kannst. Du musst deinen Lifestyle evtl. etwas herunterfahren. Aber Geld ist Zeit und theoretisch könntest du mit mehr Gespartem früher aufhören zu arbeiten.

Alles Gute :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von katsching621
07.11.2016, 01:46

ich hocke nur vor dem computer und habe spass in einer scheinwelt keine hobbys habe an nichts mehr spass ich fahre nicht in den urlaub ich mache fast nichts ausser dann arbeiten und rumhocken 

0

Was sind deine stärken? Such dir etwas was nicht in einer Fabrik ist und abwechslungsreich ist! Was machst du neben der Arbeit und schau dich zb nach irgendwelchen Hobbys um oder was dich speziell interessiert. Am besten wäre es sogar wenn es etwas mit deinem Job zu tun hat.

Umbringen ist echt die schlechteste Lösung deiner Probleme! Machs nicht

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich bin Restaurator geworden, das macht auch nicht glücklich, da der Job nicht immer gefragt ist, aber wenn kann das zu mindestens Kreativ befriedigend sein

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo

Ich halte mich an Konfuzius . Klar ist nicht jeder Tag schön aber mir hilft es und ich lebe es .

Konfuzius sagt ...

Wähle einen Beruf, den du liebst, und du brauchst keinen Tag in deinem Leben mehr zu arbeiten.
Ein Weg entsteht, wenn man ihn geht.
Der Dumme lernt aus seinen Fehlern, der Kluge aus den Fehlern der anderen.
Verantwortlich ist man nicht nur für das, was man tut, sondern auch für das, was man nicht tut.
Unsere Wünsche sind wie kleine Kinder: je mehr man ihnen nachgibt, um so anspruchsvoller werden sie.

LG

casybeny

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was ich tun würde? Das ist unerheblich.

Kneif die Backen zusammen. Leben ist Kampf.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also zuerst mal, es gibt viele Menschen, denen es so geht wie dir, einfach weil das System Mist ist. Aber willst du wirklich so einfach aufgeben und dich vom System kaputt machen lassen?

Es gibt Möglichkeiten, auch wenn du sie nicht siehst. Wenn du kreativ sein willst und deine Arbeit für dich Sinn machen muss, dann überlege dir, was du genau machen willst und mach dich selbstständig.

Klar hast du dann kein festes Einkommen mehr und es wird sicher schwieriger, aber deine Lebensqualität kannst du so wieder herstellen und Geld ist nicht alles. Außerdem besteht ja auch die Möglichkeit, dass du richtig erfolgreich wirst.

Die Kunst des Lebens ist es, dort wo keine Wege mehr sind, neue Wege zu schaffen. Alles gute für dich!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von katsching621
07.11.2016, 01:41

dann lebe ich auf der strasse und sterbe irgendwann noch schlimmer und schlechter das will ich auch nicht

0

wenn du schon so weit bist, dass du nachdenkst dich umzubringen, warum studierst du nicht einfach, so dass du später deinen Traumjob ausüben kannst oder betätige dich künstlerisch. Alles besser als sich umzubringen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von katsching621
07.11.2016, 01:48

weil es wie  gesagt alles langweilig ist auch mein traumberuf sagen wir spiele entwickler oder musiker würde nach kürzester zeit langweilig werden ich weiss auch nicht wieso mir so schnell langweilig wird

0

Was möchtest Du wissen?