Ich (Azubi/Groß- u Außenhandelskauffrau,17) soll in der Augustausstellung Samstag + Sonntag arbeiten

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Wieso darfst du nicht am Wochenende Arbeiten wenn du eine Ausbildung machst ? So ist das Arbeitsleben du wirst doch Abends noch genug Zeit fürs Fest haben aber halt nicht besaufen. Außer du kannst morgens dann wieder Arbeiten.

Willkommen in der Erwachsenen Welt.

Vilt könnt ihr mir auch Tipps geben wie ich doch ein paar Tage frei bekomme, um auf dem Volksfest zu feiern...

Wenn ich das schon lese xD

Er ist 17 und daher nicht nicht Erwachsen.

Er darf keine Überstunden machen und nur 5 Tage die Woche arbeiten, bei max 40 Stunden.

Willkommen beim Jugendschutzgesetz

0
@Kontrast93

Das ist den meisten Firmen aber scheiß egal, man soll sich mal nicht so anstellen weil man mal am Wochenende Arbeiten muss. Die Leute wollen doch sonst immer Erwachsen sein aber wenn es um Arbeit geht dann kommen sie mit sowas

0

An den "normalen" Arbeitstagen davor und danach auch aktiv?

Dann insgesamt 19 Tage am Stück arbeitend?

Was zu viel ist, das ist zu viel!

Und für die Techniker gibt es da nichts zu erklären und vorzuführen an den Maschinen auf der Ausstellung?

... Nein, die technischen Lehrjungen bekommen frei, da der Meister drr Werkstatt es ihnen genehmigt hat.

0

Das Jugendarbeitsschutzgesetz begrenzt die Wochenarbeitszeit auf 40 Stunden (ausschließlich Pause) bei einer Fünf-Tage-Woche.

Das sollte genügen ;)

wenn nicht, dann lies da nach

http://de.wikipedia.org/wiki/Jugendarbeitsschutzgesetz

Okay Dankeschön! Also heißt das, dass sie mir praktisch in der darauf folgenden Woche dirket 2 Tage frei geben müssen?!

0
@HoudiniAnn

Eig darfst du dann gar nicht am Wochenende arbeiten. Aber um Streit zu vermeiden, wäre das eine gute Lösung :)

0

Was möchtest Du wissen?