ich arbeite in einer kleinen Bäckerei auf 450 Euro. die überstunden bekommen wir schwarz ausgezahlt. in welchem maße ist das denn Strafbar?

3 Antworten

Sozialversicherungsbetrug (und darum handelt es sich, weil die tatsächlich anfallenden SV-Beiträge nicht abgeführt werden) IST strafbar. Was du mit Maß" meinst, verstehe ich nicht. Strafbar ist eben strafbar. 

Meiner Meinung nach ist das abgesehen vom Sozialversicherungsbetrug auch Steuerhinterziehung, da bar erhaltene Einkünfte aus unselbständiger Arbeit ebenfalls wie Sozialversicherungsbeiträge nicht versteuert werden.

0
@hankey

Völlig richtig - mit der Einschränkung, dass Sozialversicherungsbeiträge sowieso nicht versteuert werden.

0

Schwarzarbeit ist strafbar. Streich das Maß.
Werden du und dein Arbeitgeber erwischt kann es zu hohen Bußgeldern oder Freiheitsstrafen von bis zu 10 Jahren kommen ausserdem müssen so verpasste Sozialversicherungsbeträge bis zu vier Jahre rückwirkend nachgezahlt werden.

Bei Schwarzarbeit gilt sogar die erweiterte Verjährungsfrist von 30 Jahren.

0

Das ist Beitragshinterziehung (§266a StGB) und Steuerhinterziehung (§ 370 AO), das Maß ist hier irrelevant. Strafe (für den Arbeitgeber) reicht von Geldstrafe bis Knast, je nach Höhe des entstandenen Schadens.

Teilzeit Kraft - Gesetz??

Ich arbeite seit einer Woche in einem Mode Geschäft, sprich Schuhe, Tshirts usw sind dort zu kaufen. Ich befinde mich momentan in der Probezeit. In meinem Arbeitsplan sind 24 Stunden mehr eingetragen in diesem Monat als im Arbeitsvertrag festgelegt ( Überstunden, Mehrarbeit nicht berücksichtigend). Die Arbeitsdauer übschreitet keine 7 Stunden an Tag ( bis auf den ersten beiden Arbeitstagen, da waren es 9 Stunden jeweils). Wie viele Überstunden dürfen die mir denn aufdrücken überhaupt? Das steht nirgends. Und wann wird aus meinem Teilzeit Job ein Vollzeit Job, wenn mir Stunden aufgedrückt werden? Diese Stunden, die ich zu viel arbeite, werden für den jeweiligen Monat nicht ausgezahlt, sondern als " Plus- und Minusstunden" verrechnet. Und sind das überhaupt Überstunden?

...zur Frage

Minijob hilfe 450 euro rewe

Hallo, habe einen Minijob bei REWE, die zahlen mir im ersten Monat (hab im januar angefangen) nur 16 stunden aus obwohl ich 55 gearbeitet habe. Bekommen dann diese Überstunden im Februar ausgezahlt. Habe nur 120 Euro für den Januar statt 471 bekommen. Somit bekomme ich für den Januar im Februar 351 euro(Überstunden) und das verdiente geld vom Februar. Das sind dann knapp 800 euro obwohl ich ja nur 450 euro verdienen darf, sonst muss ich die Sozialversicherung zahlen oder ? Ich finde das ziemlich unfair

...zur Frage

Kann ich die Überstunden in der Gastronomie bei einem 450€ Job auszahlen lassen?

Diese frage geht Speziell an die, die in der Gastronomie auf Teilzeit gearbeitet haben (450€ Basis) natürlich freue ich mich auch auf Rat von Personen die nicht in der Gastronomie arbeiten. Also nicht lang um denn heißen Brei herum geschwätzt kommen wir zum Punkt. Ich habe vor 1 Monaten wie der Titel schon sagt meinen 450€ Job in der Gastronomie (Küchenhilfe) angefangen und habe jetzt auch gewisse Überstunden angesammelt. Wie sieht es aus? Kann mein Chef mir diese Überstunden auszahlen lassen? Hat euer Chef euch die Überstunden Ausgezahlt? Werden die Überstunden Versteuert?

Über eine Antwort würde ich mich freuen

...zur Frage

Erhalte Bafög, arbeite als Minijober manchmal mit Überstunden - wird es mit dem Bafögamt ein Problem geben?

İch werde demnaechst mit meinem Studium anfangen und Bafög erhalten. Nebenbei arbeite ich als Minijober auf 450€ Basis. Soweit ich weiss, will das Bafögamt die Verdienstbescheinigung. İch werde manchmal Überstunden machen und meine Arbeitsstelle zahlt die Überstunden immer im naechsten Monat. Stehen die Überstunden auf der Verdienstbescheinigung? Würde es ein Problem mit dem Bafögamt geben, wenn ich einmal 450€ und nach paar Wochen meine Überstunden ausgezahlt bekomme - also würden die es mitbekommen?

...zur Frage

Überstunden ausgezahlt bekommen

Habe diesen monat meine angesammelten überstunden ausgezahlt bekommen. Jetzt muss ich festellen das praktisch alle überstunden versteuert werden. Habe 2 Monate Grundgehalt bekommen und dazu noch überstunden. Monat 1 1900 Grundgehalt 2100 Überstunden nach alles abzügen =1000 Euro Nettolohn Monat 2 2800 Grundgehalt =1800 Nettolohn + die 1000 Euro von den vormonat

Wie kann es sein das ich kein Cent von den Überstunden bekomme und dan noch ca 500 Euro drauf zahlen muss ???

...zur Frage

Vorschuss über Überstunden bei 450€ job?

Hallo, wie oben schon steht ich arbeite auf 450€ Basis. Musste mit leider einen höheren Vorschuss nehmen was aber von meinem Chef aus kein Problem war. Ich hab momentan leider ein paar Überstunden da wir unterbesetzt sind. Wie ist das nun mit dem abziehen des Vorschusses? Die Überstunden wollte ich eigentlich abfeiern, wenn er mir nun den Vorschuss von den Überstunden abzieht, wäre das dann nicht schwarz Auszahlung? Bei meiner alten Arbeit hatte ich auch mal einen Vorschuss und Überstunden. Von den Überstunden hab ich mir Sachen aus dem Laden gekauft. Der Vorschuss wurde monatlich mit 100€ vom Gehalt abgezogen und so stand das dann auch auf der Anrechnung. So sollte es dann jetzt auch verlaufen oder? Oder geht das das man sich den Vorschuss von den Überstunden zahlen lässt? Weil eigentlich hätte ich ja dann mehr als 450€ verdient wenn nirgends steht das ein Vorschuss abgezogen wurde oder?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?