ich arbeite im Kindergarte als Reinigungskraft alle bekommen Weihnachtsgeld nur ich nicht steht mir auch Weihnachtsgeld zu?

6 Antworten

Das hängt ganz von deinem Angestelltenverhältnis ab. Lies dir mal deinen Arbeitsvertrag durch, da steht es drin. Wir sind schließlich keine Hellseher. ;-)

Wenn es in deinem Vertrag steht dann ja, wenn nicht dann nicht

Warum schaust du nicht in deinen Arbeitsvertrag? Ich sagte doch: da steht drin ob dir Weihnachtsgeld zusteht oder nicht. Das können wir nicht wissen. Es steht da drin!

EDIT: Ups, sorry Ljuba19. Das galt natürlich nicht dir. ^^

0

Kein Problem :)

0

Ich meine mir steht das Weihnachtsg. auch zu

"Meinen", das reicht nicht, du müßtest es schon genau wissen!

0

Warum schaust du nicht in deinen Arbeitsvertrag? Ich sagte doch: da steht drin ob dir Weihnachtsgeld zusteht oder nicht. Das können wir nicht wissen. Es steht da drin!

0

Arbeitsvertrag beinhaltet kein Weihnachtsgeld?

Ich habe eine Arbeitstelle als Webentwickler gefunden die ich am 1.5. antrete. Der Arbeitsvertrag wurde noch nicht unterschrieben. Darin steht nichts von Weihnachtsgeld. Ich habe gelesen, dass alle Mitarbeiter Weichnachtsgeld bekommen müssen, wenn ein Arbeiter Weihnachtsgeld bekommt. Also niemand darf ausgeschlossen werden.

Sollte ich das Thema Weihnachtsgeld ansprechen?

...zur Frage

Weihnachtsgeld versteuert?

hallo ich bin derzeit azubi im öffentlichen dienst, und würde gerne wissen ob das Weihnachtsgeld genauso versteuert wird, wie jedes andere gehalt?

div

...zur Frage

Anspruch auf Weihnachtsgeld bei arbeitgeberseitiger Kündigung?

Steht mir anteiliges Weihnachtsgeld - das jedes Jahr gezahlt wird und wurde - zu, wenn der Arbeitgeber zum 31.10. gekündigt hat?

...zur Frage

Kündigung zum 31.12. trotzdem Weihnachtsgeld?

Hallo,

ich hoffe mir kann hier geholfen werden..

ich arbeite in der versicherungsbranche und habe zum 31.12. (unter einhaltung der 6 wochen kündigungsfrist zum quartalsende) gekündigt, da ich am 01.01. eine neue stelle antrete.

mit dem novembergehalt erhalten wir eine sonderzahlung von 150 % des letzten dezembergehaltes als weihnachtsgeld. nun hab ich dieses allerdings nicht bekommen, da in unserer betriebsvereinbarung steht, dass man sich in einem ungekündigten verhältnis bis zum 31.03. des nächsten jahres befinden muss.

das weihnachtsgeld wird für vergangene leistungen bezahlt. ich finde es also irgendwie ungerechtfertigt, dass ich kein weihnachtsgeld erhalte.

hat mein arbeitgeber mit dieser aussage recht? oder hab ich ein recht auf weihnachtsgeld? und was bedeutet in ungekündigtem verhältnis? dass ich nicht gekündigt habe.. oder dass ich noch im unternehmen arbeite?

bitte helft mir weiter.. es ist doch eine größere summe....

...zur Frage

Mein Arbeitsvertrag ändet 22.12, bekomme ich dann noch Weihnachtsgeld?

Hallo, bin Vertretungslehrerin und mein Vertrag endet am 22.12. Kann ich da noch Weihnachtsgeld erhalten oder nicht?

...zur Frage

Weihnachtsgeld und Lohnabrechnung...

Hallo zusammen ich habe folgende frage an euch, also heute kam die abrechung von meinem partner.. und auf der abrechnung steht nichts von dem weihnachtsgeld was er bekommen soll... aber in seinem arbeitsvertrag steht drinne das er 150 euro weihnachtsgeld bekommt.. aber wieso steht das nicht auf seiner abrechnung?? bekommt er es jetzt nicht oder wie müssen wir das jetzt verstehen??

hhiillffeee... nicht das er es nicht bekommt.. :( sonst fällt weihnachten ins wasser ;-(

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?