Ich arbeite als Werkstudent und bin beim Finanzamt als Kleinunternehmer eingetragen. Kann ich trotzdem BaFöG beantragen, obwohl ich ca. 8000€ im Jahr verdiene?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Unwahrscheinlich bei ca. 666€ Einkommen im Monat

VORAB: Ein Auszubildender/ Student kann bei nichtselbständiger Tätigkeit, z.B. Studentenjob

4.880 € jährlich406,67 € monatlich

anrechnungsfrei zum BAföG hinzuverdienen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Musst du mal beim Amt nachfragen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?