Ich arbeite als Krankenschwester im 3 schichtdienst muß ich an meinen freien Tagen erreichbar sein?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Ich kann auch nichts anderes sagen als die anderen

Arbeitgeber versuchen das gerne, ja kenne ich selbst zur Genüge, aber es entbehrt jeder rechtlichen Grundlage.

Bereitschaftsdienst ist Arbeitszeit. Es kann sein, daß die nicht zu 100% gerechnet wird- die letzen Jahre gab es jede Menge Urteile, wie Bereitschaftdienst zu rechnen ist.Du kannst Dich also nicht auf alte Quellen verlassen. Aber da das ganze füt MICH nicht mehr aktuell ist, kann ich Dir keine liefern (ich habe es nur noch am Rande mitbekommen).

Nehme Dir beim googeln ca die letzen1- 4-6 Jahre vor, ältere Quellen sind irrelevant.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn es im Arbeitsvertrag steht, dann ja. Ansonsten nicht. Freier Tag ist zu Erholung da.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Normal musst das nicht, außer es steht speziell so in deinem Arbeitsvertrag, eine Art Bereitschaftsdienst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

nein, nur wenn du bereitschaftsdienst hättest, musst du erreichbar sein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das wäre ja noch schöner, wozu hat man dann frei?! Für so etwas gibt es dann Bereitschaftsdienste.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein, DAS mußt du nicht

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?