ich arbeite akkord,habe ich ein anrecht immer die gleiche arbeit zu machen,oder muß ich auch was anderes tun,obwohl meine arbeit die ich immer mache da ist.?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Nein, ein solches Anrecht hast du nicht, es sei denn etwas dergleichen wurde in deinem Arbeitsvertrag fest gehalten.

Bist du zB. KFZ-Mechatroniker, wirst du sicher nicht die Büroräume streichen müssen aber nur weil du immer am Motor arbeitest, heist es nicht, dass du nicht auch mal Reifen wechseln musst. Jetzt halt mal so als Beispiel.

Anders sieht es aus, wenn du tatsächlich nur für eine Tätigkeit eingestellt wurdest aber das stünde dann auch so in deinem vertrag.

Nun weis ich nicht, welchen Beruf du ausübst, kann dir also auch nicht sagen, obs da eine Ausnahme gibt.


ich arbeite als näherin in einer schuhfabrik,mache seit 6 jahren 1 naht,bin gut eingearbeitet, und hat am montag meiner arbeitskollegin diese arbeit gegeben, und ich musste was anderes machen, und wurde so gehindert meinen akkord zu schafen.

0

Was möchtest Du wissen?