Ich (48) wohne in Spanien und moechte in Deutschland (Freiburg) eine Umschulung oder Ausbildung zum Koch machen. Wie sind meine Chancen?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

NUR ZU: Mit dem notwendigen Selbstvertrauen ist fast ALLES möglich: Ich habe im stolzen Alter von 28 Jahren meine Lehre begonnen, sie gut abgeschlossen und wurde vom Ausbildungsbetrieb bei guter Bezahlung direkt übernommen. Mein Chef riet mir sogar davon ab, die IHK-Prüfung zu machen, da ich auch OHNE diese übernommen würde, da ich aber nur noch diese Prüfung vor mir hatte, habe ich sie mit gutem Erfolg gemacht. Kein Grund mich "falsch" entschieden zu haben...

Ja, warum solltest du das nicht können? Vielleicht wird es in deinem Alter schwierig sein, einen Ausbildungsplatz zu finden. Die meisten Auszubildenden sind junge Schulabgänger.

Die Frage ist, wie du die Ausbildung finanzieren willst. Lehrlingsgehälter sind nicht sehr hoch. Wie willst du damit Miete und Lebensunterhalt bezahlen?

Viel Glück! :-)

Was möchtest Du wissen?