ICH 22(fast 23) SIE gerade erst 15 geworden geht das?

...komplette Frage anzeigen

11 Antworten

Ganz ehrlich, wenn meine Tochter mit nem 23j. nach Hause käme, würde ich ihr was husten. Du bist doch schon viel weiter und reifer. Hast Ausbildung und ne Arbeit. Hast schon so viel erlebt. Da kann ne 15j. nicht mithalten. Sie wird, wenn, angeben mit Dir, wenn die Eltern es erlauben zusammen zu sein. Das ist nicht gut für die Entwicklung, Ausserdem wird sie alle Freunde verlieren. Keiner in dem Alter würde das akzeptieren. Gut! Meine Tochter ist es ja nicht.

Magic89 26.03.2012, 13:55

An sich hat jeder von euch Recht deswegen ist es ja verdammt schwierig! Werde sie auf keinen Fall zu irgendwas drängen weil das keinen Sinn machen würde. Hatte aber auch schon Beziehungen mit älteren Frauen die im Kopf nicht soweit waren wie sie... ich weiß es immer noch nicht aber vielen Dank für die vielen und schnellen Antworten

0

Wie Hansmanner schon sagte, lass die Finger davon. Rein rechtlich kann das schonmal nicht abgesegnet werden und ich denke dein Freundes- und Familienkreis wird es auch nicht sonderlich begrüßen, dass du ein Kind anschleppts. Wenn du sie magst, dann bleibt einfach freunde und warte bis sie min. 18 ist.

Generell würde Ich sagen höre auf dein Herz aber du musst auch die Vernunft bedenken. Immerhin bist du Erwachsen und sie ist eben noch ein Kind. Frage dich auch selbst ob es wirklich Liebe ist oder doch nur der Sex im vordergrund steht.

Aber wenn ihr euch doch liebt? Da ist der Altersunterschied nicht das wichtigste und dann könnte es dir auch egal sein was andere denken, wenn ihr zusammen glücklich seit :3

Doch ich würde nicht sofort zu viel verlangen, da sie noch nicht ganz aus der Pubertät raus ist und du sie somit unter Druck stellen könntest-

Bleib einfach erst mal mit ihr befreundet, mehr nicht. Sollte es in Zukunft immer noch gut klappen, dann könnt Ihr immer noch eine Liebesbeziehung anfangen. Sie entwickelt sich noch wesentlich mehr als Du. Ihre Eltern werden nicht begeistert sein, wenn sie davon erfahren.

Ich meine,dass das klappen kann, denn viele, auch Erwachsene, sind viele Jahre auseinander. Wenn ihr euch gut versteht und euch mögt, sollte das kein Problem sein!

Also es geht schon ist ja nich Sooo viel unterschied!Ich kenn Leute die haben 14 Jahre unterschied! Also das mit ihren Eltern wird event. schwierig aber wenn du dich nett verhälst dann könnte es was werden!

Ganz ehrlich. Such dir eine in deinem Alter. Abgesehen davon das du zu Alt bist. Seh es so. Sie wird noch ihre Jugend geniesen wollen und vielleicht nicht immer korrekt handeln (kindisch) oder dich schnell verlassen. (PAUSCHALISIERT)

verführung von Minderjährigen? du bist voll haftfähig.. wenn er dumm kommt oder Kindliche macke hat mal milde gesagt. Sperren sie dich ein. und sowas ist schwer nachzuweisen. würde mich nie auf eien minderjährigen einlassen sry.

Komm mal klar, sie ist 15! Willst du mit 23 eine Freundin die 15 ist... im höheren Alter mögen 8 Jahre Altersunterschied kein Problem sein - aber mit 15 ist sie definitiv zu jung für dich.

Ich würde an deiner Stelle die Finger davon lassen. Sie ist ja noch nicht einmal aus der Pubertät raus sondern noch ein Kind.

Magic89 26.03.2012, 13:47

An sich hast du Recht aber kann mich mit ihr auch wirklich über ernste Themen unterhalten und habe dabei nicht das Gefühl mit einem Kind zu sprechen!

0

Was möchtest Du wissen?