Ich 18 er 25 .. Verliebt und Hoffnungslos. .

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

18 und 25 ist doch eigentlich kein Problem? Wahrscheinlich hat er Angst, dass du das so siehst, sonst hätte er ja auch nicht gesagt das man auf den Altersunterschied verzichten könnte.. Sag ihm einfach was du für ihn empfindest, und guck wir er reagiert. Wie soll das denn sonst mit euch weiter gehen?

Rosaqualle 28.08.2012, 22:30

Ich habe einfach Angst wenn ich ihm sage was Sache ist, dass es alles zwischen Uns verändert.

0

Naja...ihr seit ja keine 11 und 18 Jahre alt. Ich finde hier wäre es etwas anderes. Ok...eventuell ist es nicht das Häufigste auf diesem Planeten, aber absolut unnormal ist es auch wieder nicht.

Um rauszufinden ob das für ihn ein Problem darstellt, fragst du ihn am besten selbst.

glaube ich nicht, er schiebt es als Ausrede vor. Aber Du kannst das doch mal ansprechen, und fragen warum der Altersunterschied für ihn ein Problem wäre? einen triftigen Grund gäb's dafür nämlich nicht

musst du selbst wissen

Und wir sollen jetzt beantworten, ob das Alter für ihn ein Problem ist? Das wirst du ihn schon selbst fragen müssen.

Rosaqualle 28.08.2012, 15:46

Einfach ob ich ihm sagen soll was Sache ist .. Aus der Situation heraus, habe ich das Gefühl es wäre Blödsinn ..

0

Was möchtest Du wissen?