Ich (18) bin nervlich am Ende und meine Freundin auch (17)?

11 Antworten

Hey, ganz ruhig. Atme erstmal ganz tief durch. Wegen sowas sollte man sich nicht verrückt machen. Klar, du befindest dich gerade in einer unangenehmen Lage und fühlst dich unfähig. Aber ich wette mit dir, dass du es nicht bist.

Ich will dir nicht zu nahe treten, aber ich glaube tatsächlich, dass es an deiner Freundin liegt. Vielleich ist sie nicht entspannt genug. Das kann es oft geben.

2-3 Wochen ist eine sehr kurze Zeit. Bei mir und meinem Freund (beide 14) hat es länger als das gdauert, bis wir uns das erste Mal überhaupt geküsst haben. Jeder hat sein eigenes Tempo und vielleicht ist deine Freundin auch noch gar nicht soweit? Rede in einer ruhigen Minute mal mit ihr darüber. Aber bitte, werde nicht wütend. Ich denke, dass keiner von euch beiden Schuld ist.

Ihr müsst euch auch zu nichts zwingen. Es zu einem Orgas-MUSS zu machen, ist das größte Hindernis. Entspannt euch. Es ist für keinen von euch lebensnotwendig zum Orgasmus zu kommen. Es ist nicht das non-plus-ultra.

Sie spürt deine Frustration, Anspannung und wird dadurch bestimmt unruhig. Sie denkt, sie müsse zum Höhepunkt kommen, damit du zufrieden bist und dann funktioniert es erst recht nicht.

Ich empfehle euch einfach mal darüber zu reden. Sie kann ja auch deine Hand führen. Und du solltest ihr die Wahrheit darüber sagen, wie du dich fühlst. Aber bitte, sei nett zu ihr. Du willst sie doch sicherlich behalten, oder? c:

Sag ihr, dass du sie gerne zum Orgasmus bringen würdest, es für dich aber auch okay ist, wenn ihr wartet.Sag ihr, dass du es nicht magst, dich unfähig und wertlos fühlst, wenn sie es sich heimlich selbst macht.

Wenn sie dich liebt wird sie es verstehen.

Schöne Grüße und bei Fragen kannst du mich gerne anschreiben.

Ich hoffe ich konnte erstmal helfen.

~ NeverTear

Deine Antwort ist gut aber du bist 14. Ich glaube kaum, dass er sie zum Sex genötigt hat besonders nicht in dem Alter. Und sie will es härter. In dem Alter wartet man nicht so lang

1
@Wuestenamazone

Ja, ich bin 14, jedoch wüsste ich nicht ganz, was das damit zu tun hat. Außerdem kann man nicht jeden Menschen pauschalisieren. Ich habe schon von einigen Menschen gehört, die auch mit 17 Geschlechtsverkehr/Petting hatten und trotzdem rückblickend lieber noch gewartet hätten. Es geht um die Beziehung der beiden, die ja ziemlich unter dem Thema zu leiden scheint. Ja, wahrscheinlich hat er sie nicht dazu gezwungen. Tut mir leid, wenn das in meiner Antwort so rüber kommt, als ginge ich davon aus. Ich weiß jedoch, dass manche Menschen, und oftmals auch Mädchen/junge Frauen, wiedersprüchliche Signale senden. Manchmal sagen sie etwas, was sie eigentlich gar nicht wollen. Tun etwas, um ihrem Partner zu prüfen, zu testen, ob er diese Signale wahrnimmt. Das tun diese selten, besonders wenn es vor Intimitäten heißt "Ja, ich will." und sie dabei aber total angespannt ist. Es ist auch eine Herausforderung sowas zu bemerken. Ich weiß nicht, ob das der Fall ist, das weiß der Fragesteller und dessen Freundin wohl am Besten, jedoch würde ich ihm wirklich empfehlen mit ihr zu reden, bevor irgendwas überstürzt wird.

1

Was Du schilderst ist frustrierend. Auf der anderen Seite frage ich mich, welchen Stellenwert Sex bei Euch einnimmt. Ist es so eine Art Sport, den man stundenlang betreibt und der dann zu einem Erfolgserlebnis führen MUSS? Ihr kennt Euch ja noch kaum. Wie wollt Ihr da wissen, wo des anderen Vorlieben sind? Auch hier ist ein offenes Gespräch gefordert. Und wenn Du meinst, Deine Freundin kommt in erster Linie alleine zum Höhepunkt, dann versuch, es ähnlich hinzukriegen, wie sie es an sich macht. Klappt es nicht, dann legt eine Pause ein! Es sollte schließlich noch andere Gemeinsamkeiten geben. Und eines Tages überkommt Euch dann vielleicht die Lust - ungeplant - und alles funktioniert. Viel Glück Euch beiden!

Vielleicht fehlt das entscheidene - ein Penis. Da ihr ja nur Petting macht, dringst du nicht in sie ein. Das wichtigste Sexualorgan ist unser Gehirn. Es kann sein, dass sie einen auf anständig macht, aber in Wirklichkeit einfach nur Sex will - echten Sex.

Ich rate beim ersten Sex zur Hündchenstellung. Bei dieser Stellung trifft der Penis am besten den G-Punkt. Könnte man jetzt noch evolutionär erklären, aber Anfängern wird dazu geraten diese Stellung zu verwenden.

Was möchtest Du wissen?