Ich (16) habe schmerzen im linkem Hoden ):

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

hey,

ich glaube ich kenne dein problem von mir selbst.
meist ließ der schmerz nach einigen tagen maximal wieder nach.
esist auch nichts schlimmes. habe mich damals nach dem 2. oder 3. mal als ich die beschwerden hatte, untersuchen lassen und man sagte mir, dass es mit der pubertät zusammenhängt.
es kann aber auch noch im alter von 20 oder 21 jahren auftreten, also unabhängig von der pubertät.

lg und gute besserung

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Khalyd97
06.02.2014, 20:59

stimmt, sie sind weg :D

0

Ich würde mit deinem Problem zu einem Urologen gehen. Der ist dafür der richtige Ansprechpartner.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Vllt wächst du ja nur. Das war bei mir auch so. Der Schmerz ist zwar in der Hüfte aber du kannst ihn auch in deinem Hoden fühlen. Wenn nicht würde ich dir Raten mehr zu trinken. Vielleicht wirds dann besser . Bei mir hats geholfen!! :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das die Hoden hängen ist ganz normal. Die Hoden müssen auch vom Körper entfernt hängen, weil die Samenzellen sehr temperaturempfindlich sind. D.h. sind die Hoden zu nahe am Körper wird es den Samenzellen zu warm, also müsen sie vom Körper entfernt hängen. Wenn es dann doch zu kalt wird, dann werden die Hoden dank der aktivität des [[http://de.wikipedia.org/wiki/Musculus_cremaster Musculus Cremaster]] an den Körper herangezogen.

villeicht wirst du auch jetzt ein Mann xD

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Khalyd97
27.01.2014, 20:45

"villeicht wirst du auch jetzt ein Mann xD " kann sein xD aber ist es normal das ich so schmerzen habe?

0

Was möchtest Du wissen?